BME-Thementag Supply Chain Management 4.0 - 27. September 2017 in Stuttgart

Vortragsunterlagen

Auf dieser Seite stellt Ihnen der BME Downloads zu Vorträgen der Veranstaltungen zur Verfügung. Wenn Sie sich anmelden, haben Sie die Möglichkeit, die Dateien hier herunterzuladen. Für die Anmeldung benötigen Sie Benutzername und Passwort, welches Sie auf der jeweiligen Veranstaltung erhalten haben. Bitte beachten Sie, dass der jeweilige Download erst ca. 7 Tage nach Veranstaltungsende und 3 Monate lang verfügbar ist. Das genaue Datum finden Sie auf den Downloadhinweisen, welche vor Ort ausgeteilt wurden.

Ihr BME-Team

Nicht aufgeführte Downloads stehen entweder noch nicht zur Verfügung oder sind vom jeweiligen Referenten nicht zur Veröffentlichung freigegeben worden.

 

Mittwoch, 27. September 2017

1. Szenarien einer möglichen digitalien Einkaufs- und Supply Chain Management-Zukunft

Professor Dr. Holger Schiele, Lehrstuhl Innovation in Einkauf, Produktion und Logistik, Universität Twente

 

2. SCM und Industrie 4.0 - die digital vernetzte Wertschöpfungskette

Jens Adema, Head of Supply Chain Management, FIR e.V. an der RWTH Aachen

 

3. Einfach, schnell, flexibel: So gelingt der smarte Einstieg in die digitalisierte Lieferkette

Sascha Rapp, Leiter Einkauf, Heinrich Kipp Werk KG und Reinald Schneller, Geschäftsführer, Netfira GmbH

4. Supply Chain Management 4.0 – Anforderungen an eine neue Art von Supply Chain Management

Bruno Meinhardt, Regional Director Distribution Europe, Leica Biosystems Nussloch GmbH

5. Digitalisierung in der Kunststoffverarbeitung, ein Weg nach Industrie 4.0

Franz Josef Bergmann, Technischer Berater Kunststofftechnik, Standard- und Technologieentwicklung, Weidmüller Interface GmbH & Co. KG

 

6. Supply Chain Management 4.0 im rechtlichen Kontext

Marius Rosenberg, Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht, TIGGES Rechtsanwälte

 

 

 

Ansprechpartner

Bild von Vanessa Spormann
Vanessa Spormann Veranstaltungsunterlagen
+49 6196 5828-235
+49 6196 5828-299