Unser Angebot im Bereich Konfliktlösung für Mitgliedsunternehmen:

Zwischen Einkauf und externen Unternehmen:

Gute Lieferantenbeziehungen schaffen Vertrauen und eine effiziente Lieferkette. Eine gute Kommunikation ermöglicht bessere Verhandlungsergebnisse wie zum Beispiel längere Zahlungsziele und/oder das gemeinsame Erkennen von Einsparpotentialen. Eine gute Zusammenarbeit ist gerade im Bereich von monopolhaften Strukturen wichtig (Beherrschung von Single-Sourcing-Risiken).

Im Zweifel ist es günstiger, einen Lieferanten zu halten als einen neuen unter Vertrag zu nehmen und aufwendig zu qualifizieren.

Das Thema Compliance in der Lieferkette bereitet Ihnen Kopfzerbrechen und führt zu Konflikten? Sie merken, dass die Zusammenarbeit mit einem Lieferanten zunehmend schlechter wird? Die Auseinandersetzung droht vielleicht sogar rechtlich zu eskalieren?

Dann nehmen Sie gerne vertraulich Kontakt mit uns auf.

Ziel unseres Angebotes ist es, Konflikte zwischen Einkauf und Lieferant zu lösen und auf ein langfristiges, tragfähiges Fundament zu stellen. So sollen nicht nur Konfliktkosten und Konfliktrisiken gesenkt, sondern auch Ressourcen gehoben werden.

Zusammen mit zertifizierten Wirtschaftsmediatoren unterbreiten wir Ihnen als Mitgliedsunternehmen folgendes Angebot:

  • Beratung zu Möglichkeiten/Instrumenten und Konfliktanalyse
  • Mediation zwischen Einkauf und Lieferant
  • Schlichtungsverfahren
  • Seminare zum Thema Konfliktmanagement und Mediation zwischen Unternehmen 

Ansprechpartner

Bild von Noreen Loepke
Noreen Loepke Leiterin Service Recht/Justiziarin
+49 69 30838-117
+49 69 30838-180

Das BME Competence Center im Service Recht, Compliance & Konflikt- management arbeitet in interdisziplinären Kooperationspartnerschaften zusammen mit:

  • spezialisierten berufserfahrenen Rechtsanwälten und Juristen
  • auf Compliance spezialisierten Diplom-Betriebswirte (MBA)

  • Wirtschaftsprüfern

  • zertifizierten Wirtschaftsmediatoren