09. September 2021 | 09.00 - ca. 17.00 Uhr

- Änderungen vorbehalten -

9.00 Uhr: Check-In mit Kaffee und Tee

9.30 Uhr: Eröffnung durch den Christian Staab, Stellv. Vorstandsvorsitzender BME e.V. und Dr. Joachim Damasky, technischer Geschäftsführer, VDA e.V.

9.55 Uhr: Begrüßung durch den Moderator Prof. Dr. A. Moritz Peter, Beschaffungsmanagement, Hochschule Pforzheim, Fakultät für Technik

10.00 Uhr: Responsible Supply Chain Management – aus OEM-Sicht

  • Welche Erwartungen werden an Zulieferunternehmen in Zukunft gestellt?
  • Welche Rolle spielt Digitalisierung bei der nachhaltigen Lieferkette?
  • Was sind die kommenden Herausforderungen?

    Dr. Johanna Klewitz, Strategie Beschaffung, AUDI AG

    10.30 Uhr: Smart Procurement: Wie man Komplexität beherrscht, Risiken managt und die Digitalisierung stärkt  

    • Einblicke in die wichtigsten Herausforderungen und Chancen, die den Einkauf aktuell prägen
    • Eigenschaften von „smarten“ Einkaufsorganisationen und der Transformationsweg dorthin
    • Neue Trends im Bereich Procurement Digitalisierung und wie Unternehmen von diesen profitieren können

    Dr. Philipp Zimmermann, Partner | Supply Chain & Network Operations und
    Sandra Göttlinger
    , Manager | Supply Chain & Network Operations, Deloitte Consulting GmbH

    11.00 Uhr: Mit Sicherheit effizient. - Energieeffizienz und Betriebssicherheit steigern, nachhaltig sparen.

    • Energiefresser erkennen: Wie Unternehmen nachhaltig ihre Energiekosten senken
    • Aus alt mach neu: Mit innovativer Technologie Energieeffizienz steigern und Betriebssicherheit erhöhen
    • Doppelt sparen: Von staatlichen Förderungen profitieren und Strom als Zusatzerlös nutzen

    Andreas Knoche, Vertriebsmanager Geschäftskunden, Mainova AG

    11.30 Uhr: Kommunikations- und Networkingpause

    12.00 Uhr: Erwachen aus dem digitalen Winterschlaf: Den Beschaffungshebel im strategischen Einkauf optimal nutzen

    • Wie Sie mithilfe von integrierten Workflow-Tools von Beginn an Transparenz in den globalen Beschaffungsprozess bringen
    • Wie die Kommunikation und der Austausch von Dokumenten und Daten zwischen Einkauf, Qualität und Lieferanten strukturiert und revisionssicher realisiert wird
    • Warum die Zusammenarbeit mit Lieferanten nicht mit der Vergabe enden darf
    • Was Sie beim Lieferkettengesetz beachten müssen

    Meik Richter, Head of Sales DACH, QAD Allocation

    12.30 Uhr: Round Table Diskussionen in Kleingruppen:

    Round Table 1: N-Tier Visibilität in der Automobilindustrie - ein regulatorischer Wunschgedanke oder eine real(isierbar)e Anforderung?

    • Warum müssen den Worten (im Lieferkettengesetz) nun Taten folgen?
    • Welche bisherigen Erfahrungen helfen?
    • Das kollaborative Netzwerk als Schlüssel zum Erfolg?

    Kai Elsermann, Vice President Sales EMEA, riskmethods

    Round Table 2: Make, Buy or Partner? Die Evolution des Einkaufs in der Automobilindustrie in die vertikale Wertschöpfung

    • Wie lässt sich Wertschöpfung in Zukunft organisieren?
    • Was sind die relevanten Themen?
    • Wie werden Zielkonflikte gelöst?

    Hendrik Sebastian, Projektleitung Strategisches Wertschöpfungsmanagement Beschaffung Strategie, Organisationsentwicklung, Business Development und Nachhaltigkeit | BSB, Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG

    Round Table 3: Identifikation von passenden Lieferanten bei Ressourcenknappheit

    • Verschiedene Sourcingstrategien in der Anwendung

    Isabel Poppek, Alpas AI

    13.15 Uhr: Mittagssnack und Vertiefung der Ergebnisse aus dem Vormittag im persönlichen Gespräch

    14.00 Uhr: Zusammenfassung der Round Table-Ergebnisse

    14.15 Uhr: Keynote: Nachhaltigkeit in der Lieferkette – aus Tier 1-Sicht

    • Nachhaltigkeit in der Schaeffler-Strategie
    • Nachhaltigkeit in der Lieferkette bei Schaeffler
    • Einkauf und Lieferantenmanagement: Wie wir die Zukunft mit dem Lieferanten nachhaltig gestalten!

    Achim Döll, Senior Vice President Purchasing & Supplier Management Sustainability, Schaeffler AG

    14.45 Uhr: Abschlussdiskussion „Automobilstandort Deutschland im Jahr 2030  - Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit und die Rolle des Einkaufs“

    • Dr. Johanna Klewitz, AUDI AG
    • Hendrik Sebastian, Porsche AG
    • Achim Döll, Schaeffler AG

    15.30 Uhr: Zusammenfassung des Konferenzinhalte und Überleitung in den Messerundgang*
    *Bitte melden Sie sich vorab für den Messerundgang an

    Ca. 17.00 Uhr: Ende des Messerundgangs und des Einkäufertages

    Anmeldung

    per E-Mail an sarah.kahl(at)bme.de

     

    Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen & -gebühren hier.

    Ansprechpartnerin Inhalt & Sponsoring

    Bild von Svea Oschmann
    Svea Oschmann Senior Account Manager
    +49 6196 5828-125
    +49 6196 5828-598

    Ansprechpartnerin Organisation & Teilnehmermanagement

    Bild von Sarah Kahl
    Sarah Kahl Projektmanagerin
    +49 6196 5828-213
    +49 6196 5828-598