BME-Trendthema

Innovation Management &
Scouting im Einkauf

Wie Intrapreneurschip und Silicon Valley Mindset den Einkauf revolutionieren
4. Dezember 2018, Eschborn

Im Zuge der allgegenwärtigen Digitalisierung nimmt der Einkauf eine entscheidende Rolle ein, die über die Digitalisierung von Einkaufsprozessen hinausgeht. Der Einkauf kann und muss sich neu positionieren und seine Rolle als Wertschöpfungspartner im Unternehmen neu definieren.

Ein noch zu entwickelnder Bereich ist der Prozess des Innovationsmanagement und Innovation Scoutings im Einkauf. Entscheidende Schritte, die der Einkauf bewältigen muss, um eine innovationsgetriebene Procurement Strategie zu entwickeln, sind:

  • Procurement Entrepreneurship als integralen Bestandteil des Einkaufs etablieren
  • Innovationskapazitäten innerhalb der Organisation identifizieren
  • Entwicklung einer prozessbasierten Roadmap hin zum innovationszentrierten Einkauf

Ziel des Informationstages ist es, Strategien und Beispiele aus der Praxis vorzustellen, wie Intrapreneurship, Start-Up Mindset und Innovation Scouting in die Einkaufsorganisation Eingang finden und dabei helfen, den Einkauf zu einem Innovationstreiber und Wertschöpfer zu machen.

Programm

08:30 Registrierung mit Kaffee und Tee

09:00 Eröffnung des Informationstages durch die Vorsitzende Eva-Maria Winteroll, Innovation & Produktentwicklung, BME Marketing GmbH

09:15 Introduction Keynote: Procuremend Trends aus dem silicon Valley – der Erfolg von Startup-orientierten und agilen Unternehmen bei der Implementierung von Innovationen im Bereich Procurement

Mindset ist alles! Alles fängt mit der eigenen Person an und zieht sich durch das ganze Unternehmen. Im Kern geht es um authentische Glaubwürdigkeit und enthusiastische Agilität. Leidenschaft den Dingen gegenüber wird somit zur personifizierten IoT. New work ist in aller Munde und das Recruitment wird zum kuratierten netzwerken. Neue Führungskonzepte werden täglich ausprobiert und verändern das Denken.

Der kulturelle Wandel aus dem Silicon Valley wird den Einkauf und insbesondere die Anforderungen an die handelnden Personen verändern. Warum nicht selbst damit anfangen. Neue Rollen entstehen. Wer sind wir und wofür stehen wir? Ein Plädoyer wird mehr Innovation aus dem Einkauf.

Stephan Chassaign de Bourdeille, Digital Expert (vormals Vice Head of Group Procurement, Axel Springer SE)

10:00 Von Startups profitieren – Aber wie?

  • Warum sollte man mit Startups arbeiten?
  • In welchen Kooperationsformen können Sie mit Startups arbeiten?
  • Wie finden Sie relevante Startups und arbeiten Sie mit diesen in Win-wins zusammen?

Christoph Baier, Managing Director, Ambi-Vation 

10:45 Speed Networking mit anschließender Kaffeepause

11.30 Scouting und Innovation – Zwei zentrale Herausforderungen für Unternehmen in Zeiten der Digitalisierung

  • Neue Technologien und Start-Ups als Herausforderungen und Beispiele für Disruption
  • Entwicklung neuer Ideen, Produkte und Lösungen als zentralen Aufgabe erfolgreicher Unternehmen
  • Scouting als strukturierter und kontinuierlicher Blick nach Außen
  • Wie die Deutsche Bahn versucht Trends und Technologien frühzeitig zu entdecken

Sebastian Groß, In/Out-Systeme und Projekte, DB Vertrieb GmbH

12:15 Gemeinsames Mittagessen mit Networking Gelegenheit

13:45 Culture first - Innovation jenseits von Prozessen

  • Kommunikation vor Projektmanagement
  • Neue Formate für eine neue Kultur
  • Agile Methoden im Team einsetzen
  • Mut und Durchhaltevermögen

Kim Kuhlen, Transformation Manager Digitalisierung & Leitung Konzerneinkauf, R+V Allgemeine Versicherung AG

14:30 Einkaufs-Innovationen @innogy? Der Procurement Digi HUB kümmert sich darum

  • Organisation des Procurement Digi HUB
  • Scouting von neuen Ideen bzw. Innovationen
  • Weg von der Idee bis zur Umsetzung bzw. Beerdigung der Idee
  • Welche Ideen bearbeiten wir? Gibt es einige Beispiele? Was ist unser Plan für die Zukunft?

Daniel Diers, Corporate Procurement, Leiter Einkauf Standardmaterial, innogy SE

15.15 Gemeinsame Kaffeepause

15.45 Digitale Transformation schafft Ressourcen für Innovation und strategische Beschaffung

  • Digitale Transformation: Chancen und Herausforderung
  • Change Prozesse auf Augenhöhe fördern die Agilität im Einkauf
  • Ein modernes Lieferantenmanagement verbessert die Lieferantenperformance nachhaltig

Mike Weinerowski, Lead Buyer, Purchasing Department Jokey Group

16.30 Speaker‘s Corner – Adressieren Sie offene Fragen an die Referenten des Tages

17.15 Abschließende Worte und Zusammenfassung des Vorsitzenden

17.30 Ende des Informationstags

Informationen

Veranstaltungstermin
Dienstag, 4. Dezember 2018
08.30 – 17.00 Uhr

Veranstaltungsort
BME Geschäftsstelle
Frankfurter Straße 27
65760 Eschborn 

Teilnahmegebühr
495,- € pro Person
In der Teilnahmegebühr sind enthalten Online-Tagungsunterlagen, Kaffee- und Teepausen, Mittagessen, Tagungsgetränke

Datenschutz
Informationen, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, erhalten Sie unter
www.bme.de/datenschutz

AGB
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des BME e.V., zu finden unter www.bme.de/agb

Ansprechpartner

Bild von Eva-Maria Winteroll
Eva-Maria Winteroll Innovation & Produktentwicklung International
+49 6196 5828-141
+49 6196 5828-199
Bild von Sarah Kahl
Sarah Kahl Junior Projektmanagerin
+49 61969 5828-213
+49 6196 5828-199

Broschüre + Anmeldung