52. BME-Symposium Einkauf und Logistik - 8. - 10.11.2017 in Berlin

Programm

Parallele Fachkonferenzen, Case Studies, Inspirations-Vorträgen, Diskussionsrunden, Workshops, Solution Foren u.v.m.

Das breitgefächerte Fachprogramm bietet Ihnen wichtigen Inhalt zu allen Themen Ihres Tagesgeschäfts. 

Mittwochvormittag

9.30 - Begrüßung der Teilnehmer

9.45 - Feierliche Eröffnung des 52. Symposiums Einkauf und Logistik
Horst Wiedmann, Vorstandsvorsitzender, BME e.V.
Senior Vice President, Leiter Strategische Materialwirtschaft und Zentrale Services, ZF-Konzern, ZF Friedrichshafen AG

10.00 - Trade Wars – „Make trade fair again!“
Prof. Dr.-Ing. Heinz Jörg Fuhrmann, Vorsitzender des Vorstands, Salzgitter AG

10.30 - Globale Ökosysteme vernetzen: Is your Procurement connected?
Michael Horn, Mitglied des Vorstandes, Körber AG

11.00 - Solution Foren 1 + 2 und Networking in der Fachausstellung; Kaffeepause

11.45 - Big Dadaismus: Brauchen wir noch den gesunden Menschenverstand?
Vince Ebert, Autor und TV-Moderator

12.30 - Der unhackbare Computer – ein unerfüllter Wunsch?
Dr. Sandro Gaycken, Direktor, Digital Society Institute Berlin, ESMT Berlin

Moderation
Prof. Dr. Robert Fieten,
 Fachlicher Leiter BME-Symposium

13.00 - Solution Foren 3 + 4 und Networking in der Fachausstellung; Mittagspause

Solution Forum 1, 11.15 – 11.35 Uhr

eProcurement für technische Dienstleistungen – unkompliziert und global vernetzt 

  • Erfolgreiche Umsetzung und Einführung des Projekts im Einkauf
  • Prozesse und Anwendungsbeispiele aus der Praxis – national
  • Erste Schritte in eine globale Verfügbarkeit der Lösung

Johannes Ohl, Bereichsleiter Vertrieb und Geschäftsentwicklung, PSG Procurement Services GmbH
Bernhard Wagner, Head of Purchasing Indirects EMEA, Siegwerk Druckfarben AG & Co. KGaA

Solution Forum 2, 11.15 – 11.35 Uhr
Stabil statt volatil – Wie entwickeln sich die Rohstoffpreise? 

  • Preistreiber im aktuellen Marktumfeld
  • Nachhaltiges Risikomanagement trotz Prognoseunsicherheit
  • Kalkulationssicherheit und Flexibilität erreichen, Erfolg sichern!

Eugen Weinberg, Leiter Commodity Research, Commerzbank AG
Patrick Funk, Spezialist Rohstoffpreissicherung, Commerzbank AG

Solution Forum 3, 14.15 – 14.35 Uhr
Mehr Prozesseffizienz im Marketingeinkauf durch Managed Communications

  • Steuerung der Marketing-Supply-Chain
  • Erhöhung der Prozesseffizienz
  • Kostensenkung in der Zusammenarbeit mit Kreativagenturen

Steffen Earls, Head of Vital Communications, Office Depot International B.V.

Solution Forum 4, 14.15 – 14.35 Uhr
Amazon Business im B2B-Einkauf: Lösungen für den Long Tail Spend 

  • Einhaltung von Genehmigungsprozessen und Budgetvorgaben
  • Optimierung von B2B-Einkaufsprozessen über eine einheitliche Beschaffungsplattform
  • Effiziente Produktsuche und Senkung von Prozesskosten

Florian Böhme, Head of Amazon Business, Amazon Business

Mitwochnachmittag

14.45 - Digitales Master Data und Supply Chain Management für weltweite Datentransparenz

Wie Rolls-Royce Power Systems mit einer intelligenten Einkaufsplattform Materialpreise, Lieferantenstammdaten, Einkaufs- und Supply-Chain-Prozesse weltweit harmonisiert und dennoch lokal flexibel agieren kann 

  • Digitale Vernetzung der weltweiten Einkaufsstandorte mit unterschiedlichen ERP-Systemen
  • Globales Lieferanten- und Preismanagement für bessere Datenqualität und Kostenreduzierung
  • Zentraler Datenzugriff aller Standorte auf eine einheitliche, digitale Einkaufs-Plattform
  • Digitale, nahtlose Einbindung von Third Party Logistic Provider (3PL) in die globalen Supply-Chain-Prozesse

Bernhard Bächle, Director Purchasing, Rolls-Royce Power Systems AG 

15.30 - Wechselpause

15.45 - Digitalisierung der globalen Einkaufsorganisation

Nutzung analytischer Optimierungsmethoden innerhalb einer durchgängig digitalen Einkaufslösung

  • Einkauf als Wegbereiter für die digitale Transformation
  • Einkaufsergebnisse durch End-2-End Prozesse sichern
  • Analytics – Good-Bye Excel

Marius Ratzmer, Strategic Procurement, Nordex Energy

16.30 - Solution Forum 5 und Networking in der Fachausstellung;Kaffeepause

17.15 - Den Stellenwert des Einkaufs erhöhen

Wirkungsvolle Ansätze für eine nachhaltige Positionierung des Einkaufs

  • Von der Unternehmens- zur Einkaufsstrategie
  • Auswirkungen auf die Einkaufsorganisation
  • Wirkungsvolle Ansätze für eine nachhaltige Positionierung des Einkaufs

Stefan Kammer, Head of Product Line Purchasing Hospital, Drägerwerk AG & Co. KGaA

Moderation
Dr. Lars Kleeberg, Geschäftsführer, Wirtschaftsförderungsgesellschaft Werra-Meißner-Kreis mbH

14.45 - Smartes Einkaufscontrolling – Innovation trifft Nachhaltigkeit
Vom reinen Controlling zum smarten Steuerungsinstrument, das nachhaltig in der gesamten Organisation gelebt wird

  • Vom reinen Controlling zum Steuerungsinstrument
  • Strategien für eine gelebte Umsetzung in der gesamten Organisation 
  • Ausblick - so werden die Berichte noch smarter 

    Olaf Feil, Senior Manager Procurement Business Services & Infrastructure, Carl Zeiss AG

    15.30 - Wechselpause

    15.45 - Warengruppenanalyse 4.0 – Potenziale für Einkauf und Controlling durch intelligente Massendatenanalyse
    Restrukturierung des Einkaufs und Controllings durch Einführung künstlicher Intelligenz

    • Strategische Neuordnung der Warengruppenstruktur
    • Semantische Stammdatenbereinigung und Spend Analyse
    • Automatische Vergabe der richtigen Warengruppe bei Bestellungen und Stammdatenanlage

      Jean-François Castex, Senior Vice President, Head of Supply Chain Management, MT Aerospace AG

      16.30 - Solution Forum 5 und Networking in der Fachausstellung;Kaffeepause

      17.15 - Einkaufscontrolling und -reporting im automotiven Umfeld
      Optimierung der operativen und strategischen Einkaufsprozesse durch zielgerichtetes Einkaufscontrolling

      • Ausgaben Maßnahmen auf Bauteilebene planen
      • Controlling Tools als Unterstützung für kommerzielle und technische Stellehebel im Einkauf
      • Transparenz schaffen durch Ausgabenanalyse und Reporting

        Ralph Ulmer, Head of Purchasing Strategic Business Unit Drive Technology, Senior Vice President, HOERBIGER Antriebstechnik Holding GmbH

        Moderation
        Maik Müller, Head of Purchase-to-Pay Process Management – Region Europe, Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

        14.45 - HEISSER STUHL: Procurement 4.0: Mehr als nur „eProcurement reloaded“ – aber wie?
        Potenziale von Advanced Analytics, IoT, Bots & Co. heben: Was gilt es bei Technik, Personal und Führung zu beachten?

        • Welche Anwendungen zu Advanced Data Analytics, IoT und Bots gibt es bereits in der Praxis?
        • Welche Use Cases haben das höchste Potenzial mit welchen Konsequenzen?
        • Was gilt es bei der Einführung neben den technischen Faktoren zu beachten?

          Klaus Katzer, Partner, h&z Unternehmensberatung AG

          15.30 - Wechselpause

          15.45 - Blockchain und Bitcoin: Neue Gestaltungsmöglichkeiten für den Einkauf?
          Auswirkungen auf den und Potenziale für den Einkauf am Beispiel IoT und 3D-Druck

          Paul Kammerer, Vice President Corporate Strategy & DLT (Blockchain) Lab, Commerzbank AG

          16.30 - Solution Forum 5 und Networking in der Fachausstellung;Kaffeepause

          17.15 - Implementierung von Robotic Process Automation in administrativen Prozessen
          Potenziale, Lieferantenauswahl, Praxisbeispiele und Erfolgsfaktoren für die Nutzung von Robotic Process Automation (RPA)

          • Potenziale für das Linienbusiness
          • Lieferantenauswahl, Positionierung des Einkaufs und Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen
          • Governance und Know-How-Transfer

            Steffen Gabriel, Leiter Einkauf, Wüstenrot & Württembergische AG

            Moderation
            Prof. Dr. Michael Eßig, Lehrstuhl für Materialwirtschaft & Distribution, Universität der Bundeswehr München

            14.45 - Erfolgsfaktoren für exzellente Kollaborationen mit Lieferanten
            Warum das Onboarding so entscheidend für den Erfolg von Lieferantenkollaborationen ist

            • Einführung des neuen Einführungsprozesses und Change Management mit den Lieferanten
            • Anbindung möglichst vieler Lieferanten
            • Effizienz verbessern, Kosten senken, ROI erhöhen

            Peter Stotzem, Global AP Process Owner, RWE

            15.30 - Wechselpause

            15.45 - Value Management – mit minimalem Ressourceneinsatz zum optimalen Produkt
            Durch Fokussierung auf Prozesse weitere Kostensenkungspotenziale erschließen

            • Suche nach Branchentechnologien mit eigenen Schutzrechten
            • Start-Up-Mentalität im unternehmens-übergreifenden Team
            • Einbindung des Value Managements in die MGM Organisation

            Andreas Ewert, KEW-MGM, Miele & Cie. KG

            16.30 - Solution Forum 5 und Networking in der Fachausstellung;Kaffeepause

            17.15 - Kooperative Fertigungsinnovation mit Lieferanten
            Wie der Mittelstand seine Lieferanten bei der Fertigungsoptimierung unterstützen kann, um nachhaltige Einsparungen zu generieren

            • Analyse und Bewertung von Prozessen und Fertigung des Lieferanten
            • Aufdecken von Kostensenkungspotenzialen
            • Produkt-/Fertigungsinnovation in Zusammenarbeit mit Lieferanten und Forschungsinstituten

              Tobias Geisler, Head of Strategic Procurement, item Industrietechnik GmbH  

              Moderation
              Prof. Dr.-Ing. Günther R. Reinelt, Operations & Supply Management, Hochschule Niederrhein

              14.45 - Lieferantenmanagement im Mittelstand – ein Praxisbericht
              Den Wertschöpfungsbeitrag des Einkaufs durch ein gut gemanagtes Lieferantennetzwerk erhöhen

              • Aufbau eines umfassenden Lieferantenmanagements
              • Lieferantenmanagement als Grundlage für einen effizienten Einkauf
              • Hürden und Herausforderungen des Mittelstands

                Frank Lindenfelser, Vice President Procurement, teamtechnik Maschinen und Anlagen GmbH

                15.30 - Wechselpause

                15.45 - Einstieg in die Digitalisierung des Einkaufs im Mittelstand – ein Erfahrungsbericht
                Fit für den Einkauf der Zukunft und mehr Zeit für wertschöpfende Aufgaben 

                • Operative Abläufe im Einkauf vollständig automatisieren
                • Alle Lieferanten elektronisch anbinden und sämtliche Belegflüsse digitalisieren
                • Zeit für die wesentlichen Aufgaben im Einkauf gewinnen

                  Christian Nolle, Projektleitung EDI / VDA und eBusiness, Jäger Gummi und Kunststoff GmbH

                  16.30 - Solution Forum 5 und Networking in der Fachausstellung;Kaffeepause

                  17.15 - Tool-unabhängiges Risikomanagement im Mittelstand
                  Erfolgsrelevante Risiken identifizieren und Materialverfügbarkeit sicherstellen

                  • Identifikation von Risiken in der Beschaffung
                  • Integrierte Beschaffungs-Risikoanalyse (IBR-Analyse)  für (oder: im?) Industrieunternehmen 
                  • Verfügbarkeit sicherstellen durch crossfunktionale Zusammenarbeit

                    Stephanie Burghart, Chief Procurement Officer, Sonax AG

                    Moderation
                    Gunnar Schmidt, COO, Weinmann Geräte für Medizin GmbH + Co. KG

                    Parallele Workshops. Tool Special und Innovationsforum*

                    14.45 - 16.30 – Erfolgsfaktoren für ein erfolgreiches Supply Chain Management

                    Workshopziel
                    Erarbeiten Sie mit uns in diesem interaktiven Workshop, wie Sie mit einem ganzheitlichen Risiko-management die Ver sorgung und Lieferfähigkeit sicherstellen, Umsätze schützen und die Wettbewerbsfähigkeit erhöhen.

                    Inhalte

                      • Herausforderungen: Wie Sie versteckte Risiken, un strukturierte Infor ma tions quellen oder komplexe Liefernetzwerke adressieren
                      • Lösungsansatz: Wie Sie mit moderner Technologie, Big Data & Artificial Intelligence Risikomanagement ganzheitlich realisieren, proaktiv agieren und Schäden abwenden
                      • Erfolgsfaktoren: Tipps & Tricks zur praktischen Umsetzung und organisatorischen Verankerung  

                      Kai Elsermann, Director Sales EMEA, riskmethods GmbH

                      *Teilnahme nur nach Voranmeldung möglich, da begrenzt.

                      14.45 - 16.30 – Compliance-Risiken bei der Projektvergabe vermeiden

                      Workshopziel
                      Um die Risiken der sog. Scheinwerkverträge und Scheinselbständigkeit beim Einkauf von IT- und Engineering-Dienstleistungen zu vermeiden, ist eine saubere Abgrenzung notwendig; der Workshop zeigt Handlungsfelder und Alternativen zur Risikominimierung auf.

                      Inhalte

                        • Risiko Scheinselbständigkeit und Scheinwerkvertrag: Schwierigkeiten bei der genauen Abgrenzung, Spannungsfeld zwischen Rechtssicherheit und Praxis
                        • Auswirkung der AÜG-Reform und des neuen § 611a BGB auf diese Abgrenzungsthematik
                        • Handlungsfelder für den Einkauf: Mögliche Lösungsansätze, Risikominimierung und Gestaltung von Compliance-Prozessen

                            Silke Becker, Director Legal & Compliance, Allgeier Experts SE

                            *Teilnahme nur nach Voranmeldung möglich, da begrenzt.

                            14.45 - 15.15 – Das Zusammenwirken von Kostenstrukturanalyse und Preisregressionsanalyse

                            • Wie gut können Sie Kosten vorhersagen?
                            • Kaufen Sie zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis?
                            • Kennen Sie die Margen Ihrer Lieferanten?

                                Dr. Gregor Berz, Geschäftsführer, Processbench GmbH

                                *Teilnahme nur nach Voranmeldung möglich, da begrenzt.

                                14.45 - 16.30 - Disruptive Technologies – Curse or Blessing for Procurement?

                                How disruptive technologies e.g. blockchain or robotics and approaches can enhance your procurement operating model and increase innovativeness

                                Over the past two decades, the main mission of procurement has broadened from cost leadership and assurance of supply to delivering strategic value. Disruptive technologies are now paving the way for new applications and capabilities across the procurement function that will enable even more strategic value. Digital supply networks and procurement analytics solutions are opening new possibilities in each of the key areas of procurement:

                                      • Source to contract (S2C): predict demand with artificial intelligence in near real time
                                      • Procure to pay (P2P): eliminate repetitive processing through robotic process automation
                                      • Supplier Relationship Management (SRM): monitor potential for risks in real-time through the aggregation and visualisation of third-party data feeds

                                      Disruptive technologies influence above procurement areas and will be necessary to embrace and nurture the new capabilities and meet heightened expectations.

                                      Join us and discuss in an interactive session if this will be a curse or blessing for the procurement function.

                                                      Hosted by
                                                      Dr. Philipp Zimmermann, Director, Deloitte

                                                      *Teilnahme nur nach Voranmeldung möglich, da begrenzt.

                                                      14.45 - 16.30 – Souveräner Umgang mit verschiedenen Persönlichkeitstypen

                                                      Als Einkäufer und Supply Chain Manager arbeiten Sie als Schnittstellen-Manager mit verschiedenen Persönlichkeiten. Damit Sie im Umgang mit verschiedenen Menschentypen stets die richtige Strategie anwenden, lernen Sie in diesem Workshop, welche Typen es gibt und wie Sie Ihr Gegenüber richtig einsortieren. Sibylle May – Management Trainerin, Coach und Buchautorin – zeigt Ihnen, auf welche Signale Sie achten müssen und mit welchen Argumenten Sie die verschiedenen Persönlichkeitstypen überzeugen.

                                                      *Teilnahme nur nach Voranmeldung möglich, da begrenzt.

                                                      15.45 – 16.15 Uhr – Source to Pay in der Cloud – Messbarer Mehrwert für Ihre Einkaufsorganisation

                                                      • Transparenz und Sichtbarkeit in Echtzeit in einem System
                                                      • User zentriert und intuitive Bedienung
                                                      • Compliant optimierte Prozesse

                                                      Frank Cappel, Director Solutions Consulting EMEA, Coupa Software

                                                       *Teilnahme nur nach Voranmeldung möglich, da begrenzt.

                                                       

                                                       

                                                      Solution Forum 5, 16.45 – 17.05 Uhr

                                                      Digitales, ganzheitliches  Vertragsmanagement: Erfolgsfaktor für den Einkauf

                                                      • Verbesserte Übersicht und Nachvollziehbarkeit über den Lifecycle
                                                      • Erstellung, Überwachung & strukturierte Archivierung von Verträgen
                                                      • Valide Risikobewertung und erhöhte Compliance durch Freigabeprozesse

                                                        Stefan Roggatz, Geschäftsführer, DBT Solution GmbH

                                                        Mittwochabend

                                                        Abendveranstaltung

                                                        Donnerstagvormittag

                                                        Morning Specials 1 bis 5, 08.45 – 09.30 Uhr

                                                        Morning Special 0
                                                        Indirect Procurement: Consolidating Spend, Increasing Efficiency, Reducing Costs
                                                        Cumbersome Tail-Spend Management turned into Value Generation: sharing a success story

                                                        Clement Homolle, Transformation Director, Firmenich & CIE – SAS
                                                        Christopher Müller, Vice President Sales, CEPROCS™ Trade GmbH

                                                        Moderation:
                                                        Niels Walberg, Head of Corporate Procurement, K+S Aktiengesellschaft

                                                        Morning Special 1
                                                        Die Zukunft ist heute: Der Einkauf mit KI & RPA
                                                        Wie Künstliche Intelligenz (KI) und Robotic Process Automation (RPA) den Einkauf verändern

                                                        Hans-Nicolai Hars, Senior Director, The Hackett Group

                                                        Moderation
                                                        Dr. Heinz Schäffer, Leiter IT-Einkauf, W&W Service GmbH

                                                        Morning Special 2
                                                        Make tailspend awesome – warum SAP Ariba auf Mercateo Unite setzt
                                                        Single Creditor Modell und API-Schnittstelle bringen als Kernelemente der B2B-Verernetzungsplattform Mercateo Unite ein neues Einkaufserlebnis für Non-Contracted Spend

                                                        Dr. Bernd Schönwälder, Vorstand Markt & Vertrieb, Mercateo AG

                                                        Moderation
                                                        Prof. Dr. Marc Helmold, Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Int. Hochschule Bad Honnef

                                                        Morning Special 3 
                                                        Digitalisierung im Einkauf: The Big Picture
                                                        Für die Umsetzung einer Digitalisierungs-Roadmap ist es unverzichtbar, eine Strategie zu erstellen, die über Abteilungs- und Unternehmensgrenzen hinweg geht

                                                        Thomas Dieringer, Managing Director, JAGGAER EMEA (vormals POOL4TOOL)

                                                        Moderation
                                                        Mario Bruggmann, Head of Global Sourcing, Medela AG

                                                        Morning Special 4
                                                        Wie Sie Ihre Dienstleistungsausgaben in den Griff bekommen
                                                        SAP Ariba und SAP Fieldglass kombiniert für die perfekte Spend-Management-Strategie

                                                        Martin Arnold, Sr. Director Business Development MEE Procurement Solutions, SAP Ariba
                                                        Marian Schleidt, Sales Expert, SAP Fieldglass

                                                        Moderation
                                                        Dr. Torsten Holtkötter, Director Global Procurement Biotech, Bayer AG

                                                        Morning Special 5
                                                        Die Zukunft des digitalen, grenzüberschreitenden Einkaufs in Europa
                                                        Wie der neue E-Procurement-Standard der EU die elektronische Beschaffung international harmonisiert

                                                        Prof. emer. Dr.-Ing. Frank-Dieter Dorloff, Fachgebiet Beschaffung, Logistik und Informationsmanagement,
                                                        Universität Duisburg-Essen
                                                        Dr. Veit Jahns, Fachgebiet Beschaffung, Logistik und Informationsmanagement, Universität Duisburg-Essen

                                                        Moderation
                                                        Lars-Thorsten Heine, IT-Projektmanager, BME e.V.

                                                        Morning Special 0

                                                        Indirect Procurement: Consolidating Spend, Increasing Efficiency, Reducing Costs
                                                        Cumbersome Tail-Spend Management turned into Value Generation: sharing a success story

                                                        Clement Homolle, Transformation Director, Firmenich & CIE – SAS
                                                        Christopher Müller, Vice President Sales, CEPROCS™ Trade GmbH

                                                        09.30 – 09.40 Wechselpause 

                                                        09.45 - Mit Innovationen vorwegfahren: Was kann die Automobilindustrie vom Silicon Valley lernen und vice versa?
                                                        Thomas Eisenbarth, Business Innovation, Daimler AG

                                                        10.15 - Feierliche Verleihung des BME-Innovationspreises 2017
                                                        Dr. Michael Nießen,
                                                        Chief Procurement Officer, Deutsche Post DHL Group

                                                        10.30 - Das Siegerkonzept 2017
                                                        Der Gewinner des BME-Innovationspreises 2017 präsentiert sein Konzept zur Optimierung von Einkauf und SCM

                                                        Moderation
                                                        Prof. Dr. Robert Fieten, Fachlicher Leiter BME-Symposium

                                                        11.00 - Solution Foren 6 + 7 und Networking in der Fachausstellung; Kaffeepause

                                                        Solution Forum 5, 11.15 – 11.35 Uhr
                                                        eProcurement  für technische Dienstleistungen – unkompliziert und global vernetzt

                                                        • Erfolgreiche Umsetzung und Einführung des Projekts im Einkauf
                                                        • Prozesse und Anwendungsbeispiele aus der Praxis – national
                                                        • Erste Schritte in eine globale Verfügbarkeit der Lösung

                                                          Johannes Ohl, Bereichsleiter Vertrieb und Geschäftsentwicklung, PSG Procurement Services GmbH
                                                          Bernhard Wagner, Head of Purchasing Indirects EMEA, Siegwerk Druckfarben AG & Co. KGaA

                                                          Solution Forum 7, 11.15 – 11.35 Uhr
                                                          Stabil statt volatil – Wie entwickeln sich die Rohstoffpreise?

                                                          • Preistreiber im aktuellen Marktumfeld
                                                          • Nachhaltiges Risikomanagement trotz Prognoseunsicherheit
                                                          • Kalkulationssicherheit und Flexibilität erreichen, Erfolg sichern!

                                                          Eugen Weinberg, Leiter Commodity Research, Commerzbank AG
                                                          Patrick Funk, Spezialist Rohstoffpreissicherung, Commerzbank AG

                                                          11.45 - Kostenoptimierung beim Einkauf von Fremdpersonal
                                                          Value Management von Personalverrechnungssätzen auf Augenhöhe mit den Lieferanten 

                                                          • Value Management für Personalverrechnungssätze: Potenziale und Lessons Learned für die Umsetzung
                                                          • Kostentransparenz und Kostenverursacher im eigenen Unternehmen und beim Lieferanten identifizieren
                                                          • Möglichkeiten zur Optimierung von Kosten, die durch den Auftraggeber verursacht werden 

                                                          Olaf Bollermann, Referent im Konzerneinkauf – Kompetenzcenter Personalverrechnungssätze, innogy SE

                                                          12.30 - Wechselpause

                                                          12.45 - Der Einkauf von Personaldienstleistungen als Teil des Workforce Managements
                                                          Beschaffung und Management von externen Personalressourcen im Bereich IT

                                                          • Strategieentwicklung für den Einkauf vor dem Hintergrund einer dezentralen Unternehmensstruktur
                                                          • Besonderheiten bei der Beauftragung von Arbeitnehmerüberlassung, Dienstleistungen und Gewerken
                                                          • Zusammenarbeitsmodell und Prozesstransparenz durch den Einsatz eines Managed Service Providers und Vendor Management Tools

                                                          Daniel Henrichfreise, Category Manager IT-Services – Senior Director, Bertelsmann SE & Co. KGaA
                                                          Dirk Kunz, Head of Corporate IT Sourcing – Vice President, Bertelsmann SE & Co. KGaA

                                                          Moderation
                                                          Moritz Hoerster, Category Manager HR Services, Airbus

                                                          13.30 - Solution Foren 8 – 10 und Networking in der Fachausstellung; Mittagspause

                                                          11.45 - Zukunftsforschung für Einkauf & SCM: ja bitte!
                                                          Wie unsere Welt in 2035 aussehen wird und wie Sie den Einkauf und Ihre Supply Chain zukunftrobust machen

                                                          • Szenarien: Fluide Organisation, Zentrum der Macht oder doch R.I.P.?
                                                          • Blick über den Tellerrand: Was bedeutet „future-proof“? 
                                                          • Die Zügel in der Hand: Zukunftskompetenz trainieren

                                                            PD Dr. habil. Heiko von der Gracht, Zukunftsforscher, Lehrstuhl für SCM, Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg

                                                            12.30 - Wechselpause

                                                            12.45 - What about Procurement 4.0? Managing the Impacts of Industry 4.0 & Digitalisation
                                                            How procurement has to change in order to keep pace with digitalisation

                                                            • Facing the challenges: Global and unstable markets, rapid technological development, increasing supply chain complexity
                                                            • Managing the interface between suppliers and organization to drive continuous innovation
                                                            • Designing a digital supply chain: real-time and cloud-based

                                                              Shahriar Tabrizi, Chief Procurement Officer, Sivantos Group

                                                              Moderation
                                                              Prof. Dr. Rainer Lasch, Lehrstuhl für BWL, insb. Logistik, Technische Universität Dresden

                                                              13.30 - Solution Foren 8 – 10 und Networking in der Fachausstellung; Mittagspause

                                                              11.45 - Data Analytics for Procurement
                                                              How to turn data into value-adding insights to help answering strategic procurement questions

                                                              Sue E. Brown, Procurement Information and Insights Manager, Shell

                                                              12.30 - Wechselpause

                                                              12.45 - Process Mining als Startpunkt für die Digitale Transformation im Einkauf
                                                              Process Mining schafft Transparenz und ermöglicht es, Risiken in der Supply Chain zu minimieren 

                                                              • Einblicke in den Prozessverbesserungsprozess und die verschiedenen Anwendungsfälle und Best Practices bei Airbus
                                                              • Organisatorische Umsetzung von Prozessoptimierungsprojekten bei Airbus 
                                                              • Die nächsten Schritte: Wie Machine Learning & intelligente Vorhersagen Airbus‘ Prozessoptimierung vorausschauend unterstützen

                                                              Susanne Vorberg, Senior Manager Digital Transformation, Airbus Operations GmbH

                                                              Moderation
                                                              Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky, Leiter Lehrstuhl BWL und IBL, Universität Würzburg

                                                              13.30 - Solution Foren 8 – 10 und Networking in der Fachausstellung; Mittagspause

                                                              11.45 - Smart Logistics: Digitalisierung der Inbound Supply Chain unter Einbeziehung interner wie externer Partner
                                                              Von der vernetzten Fabrik zur voll-vernetzten Lieferkette

                                                              • Planung und Steuerung der vernetzten Inbound Supply Chain
                                                              • Mit Industrie 4.0 und Big Data durch Echtzeit-Verfügbarkeit von Daten die Inbound Supply Chain intelligent optimieren
                                                              • Nutzung globaler Plattformen

                                                              Bülent Ileri, Director Transportation & Logistics, EMEA, AGCO International GmbH

                                                              12.30 - Wechselpause

                                                              12.45 - Diskussion: Einkauf von Logistikleistungen in der digitalisierten Wirtschaft
                                                              Erfordern neue Formen der Kollaboration eine neue Rollenverteilung in der Supply Chain?

                                                              Martin Frosch, Leiter Einkauf Transportation, Rehau AG + Co.
                                                              Gunnar Gburek, Company Spokesman & Head of Business Affairs, TimoCom Soft- und Hardware GmbH
                                                              Thilo Kunkel, Global Category Manager Logistics & Packaging, Wacker Neuson Group

                                                              Moderation
                                                              Prof. Dr. Wolfgang Stölzle, Ordinarius, Lehrstuhl für Logistikmanagmeent, Universität St. Gallen

                                                              13.30 - Solution Foren 8 – 10 und Networking in der Fachausstellung; Mittagspause

                                                              11.45 - Dynamisches Rohstoff-Risikomanagement
                                                              Flexibles Hedging-Konzept, um dynamisch auf Marktänderungen reagieren zu können und die Potenziale sinkender Preise auszuschöpfen bei gleichzeitiger Risikominimierung 

                                                              • Commodity-Risikomanagement und Hedging-Richtlinie bei Miba
                                                              • Stop-loss Mechanismen als Hedging-Taktik bei sinkenden Preisen
                                                              • Absicherung gegen steigende Preise

                                                              Volker Reulein, Vice President Purchasing, MIBA AG

                                                              12.30 - Wechselpause

                                                              12.45 - Absicherung entlang der Lieferkette
                                                              Sicherstellung der Verfügbarkeit von Rohstoffen mit wettbewerbsfähigen Preisen 

                                                              • Von der Mine zum Magneten
                                                              • Alternativen zu Monopol-Liefer-Regionen
                                                              • Bedarfsbündelung am Ursprung

                                                              Werner Appelmann, Leiter Einkauf Mechanik/Rohstoffe, Brose Fahrzeugteile

                                                              Moderation
                                                              Prof. Dr. Florian C. Kleemann, Professor für Logistik, Material- und Produktionswirtschaft, Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart

                                                              13.30 - Solution Foren 8 – 10 und Networking in der Fachausstellung; Mittagspause

                                                              Parallele Workshops, Tool Special und Innovationsforum*

                                                              11.45 - 13.30 - Effizienz versus Effektivität im Einkauf – eine Frage der Balance

                                                              Workshopziel
                                                              Im Workshop lernen Sie, wie Effizienz und Effektivität der Einkaufsorganisation analysiert, bewertet und gewinnbringend für die Weiterentwicklung der Einkaufsfunktion genutzt werden können.

                                                              Inhalte

                                                              • Abgrenzung und Grund satzdiskussion: Muss ein Einkauf effizient oder effektiv sein?
                                                              • Methodik der Evolutionsstufen: Wie messe und vergleiche ich Effektivität und Effizienz im Einkauf?
                                                              • Erfolgsfaktor: Wie erreiche ich die richtige Balance aus Effizienz und Effektivität?

                                                                      Dr. Marcel Urban, Partner, TARGUS Management Consulting AG
                                                                      Dr. Martin Kneip, Projektleiter, TARGUS Management Consulting AG

                                                                      *Teilnahme nur nach Voranmeldung möglich, da begrenzt.

                                                                      13.00 – 15.15 Solution Foren 8 – 10 und Networking in der Fachausstellung; Mittagspause

                                                                      11.45 - 13.30 - Offene Plattformen als Enabler für strategiekonforme, End-2-End digitalisierte Kollaboration

                                                                      Workshopziel
                                                                      Create Your Own Digital Procurement Workplace – Im Workshop verbinden wir gelebte Praxis mit dem Zielbild Ihrer digitalen Einkaufs platt form der Zukunft und erarbeiten gemeinsam:

                                                                          • B2B-Beziehungen skalieren – Wie ich mit Plattformen glo bal Kollaboration, Decision Support, Strategieausrichtung und 3rd Party-Integration realisiere
                                                                          • Contact-2-Process – Wie ich mir meine eigene Virtual Company Mall auf Basis einer Multi-Channel Supplier Integration Strategy baue
                                                                          • Strategy-2-Operation – Wie ich effektiv Einkaufs- und Content- Strategien digitalisiere und manage

                                                                                  Georg Wall, wescale Launch Partner

                                                                                  *Teilnahme nur nach Voranmeldung möglich, da begrenzt.

                                                                                  13.30 – 15.15 Solution Foren 8 – 10 und Networking in der Fachausstellung; Mittagspause

                                                                                  11.45 - 12.15 – Das Zusammenwirken von Kostenstrukturanalyse und Preisregressionsanalyse

                                                                                  • Wie gut können Sie Kosten vorhersagen?
                                                                                  • Kaufen Sie zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis?
                                                                                  • Kennen Sie die Margen Ihrer Lieferanten?

                                                                                    Dr. Gregor Berz, Geschäftsführer, Processbench GmbH

                                                                                    *Teilnahme nur nach Voranmeldung möglich, da begrenzt.

                                                                                    13.30 – 15.15 Solution Foren 8 – 10 und Networking in der Fachausstellung; Mittagspause

                                                                                    11.45 - 13.30 - Driving Procurement & Supply Chain Performance in 2018

                                                                                    Transforming Spend into Value: How to Deliver Significant EBITDA Contributions

                                                                                    In times of increasing market dynamics procurement and supply chain management need to re-shape their strategies in order to identify so far hidden value contributions in their global supply chains and to leverage them systematically. This innovation forum will provide you with actionable procurement levers to deliver value over the next months and make a significant contribution to the overall company success.

                                                                                    We will discuss the following key topics

                                                                                    • Supply markets and supply risks over the next 12 months
                                                                                    • Key performance levers: What should CPOs and Supply Chain Executives focus on?
                                                                                    • How to align sales and operations in order to sustainably reduce costs in global supply chains?

                                                                                    Discuss with other senior professionals how to tackle the imperatives, re-define the value proposition and the integration in the organisation!

                                                                                    Panelists
                                                                                    Dr. Thomas Andreßen, Director of Global Product Cost Controls, K+S KALI GmbH
                                                                                    Ralf Jacke, Head of Procurement Strategy & Development, thyssenkrupp AG
                                                                                    Hans Krug, Chief Procurement Officer, Miele & Cie KG
                                                                                    Dr. Ulrich Piepel, Senior Vice President Corporate Procurement, Chief Procurement Officer, innogy SE

                                                                                    Hosted by
                                                                                    Prof. Dr. Robert Fieten, Director Programme Committee, BME-Symposium

                                                                                    *Teilnahme nur nach Voranmeldung möglich, da begrenzt.

                                                                                    13.00 – 15.15 Solution Foren 8 – 10 und Networking in der Fachausstellung; Mittagspause

                                                                                    12.45 – 13.15 Uhr – Source to Pay in der Cloud – Messbarer Mehrwert für Ihre Einkaufsorganisation

                                                                                    • Transparenz und Sichtbarkeit in Echtzeit in einem System
                                                                                    • User zentriert und intuitive Bedienung
                                                                                    • Compliant optimierte Prozesse

                                                                                    Frank Cappel, Director Solutions Consulting EMEA, Coupa Software

                                                                                     *Teilnahme nur nach Voranmeldung möglich, da begrenzt.

                                                                                    Solution Forum 8, 13.45 – 14.05 Uhr
                                                                                    Mehr Prozesseffizienz im Marketingeinkauf durch Managed Communications

                                                                                    • Steuerung der Marketing-Supply-Chain
                                                                                    • Erhöhung der Prozesseffizienz 
                                                                                    • Kostensenkung in der Zusammenarbeit mit Kreativagenturen

                                                                                      Steffen Earls, Head of Vital Communications, Office Depot International B.V.

                                                                                      Solution Forum 9, 13.45 – 14.05 Uhr
                                                                                      Amazon Business im B2B-Einkauf: Lösungen für den Long Tail Spend

                                                                                      • Einhaltung von Genehmi gungsprozessen und Budgetvorgaben
                                                                                      • Optimierung von B2B-Einkaufsprozessen über eine einheitliche Beschaffungsplattform
                                                                                      • Effiziente Produktsuche und Senkung von Prozesskosten 

                                                                                      Florian Böhme, Head of Amazon Business, Amazon Business

                                                                                      Solution Forum 10, 14.45 – 15.05 Uhr
                                                                                      Digitales, ganzheitliches Vertragsmanagement: Erfolgsfaktor für den Einkauf

                                                                                      • Verbesserte Übersicht und Nachvollziehbarkeit über den Lifecycle
                                                                                      • Erstellung, Überwachung & strukturierte Archivierung von Verträgen
                                                                                      • Valide Risikobewertung und erhöhte Compliance durch Freigabeprozesse

                                                                                      Stefan Roggatz, Geschäftsführer, DBT Solution GmbH

                                                                                      Donnerstagnachmittag

                                                                                      15.15 - No Touch is In
                                                                                      Optimierungspotenzial im Bereich „Automatisierung in der Beschaffung“ mit einem SAP SRM System

                                                                                      • Merkmale für den Automatisierungsgrad in der Beschaffung
                                                                                      • „No Touch is In“ – Ein Ansatz den Automatisierungsgrad in der Beschaffung signifikant zu erhöhen ist ein Marktplatz
                                                                                      • Die Systemdemo der „Marktplatzanbindung“ basierend auf einem SAP SRM System und einer Catalog Cloud Suite

                                                                                      Karsten Pöhls, GPS – Supply Chain, Beiersdorf Shared Services GmbH

                                                                                      16.00 - Wechselpause

                                                                                      16.15 - Automatisierung vs. Individualisierung: Entscheidungskriterium "Ergebnisbeitrag"
                                                                                      Einkaufsvorgänge mit geringem Ergebnisertrag automatisieren und damit Freiräume schaffen 

                                                                                      • Ergebnisbeitrag als kritische Kundenanforderung, nicht die Optimierung von IT-Systemen
                                                                                      • Handlungsoptionen aus Sicht der Kunden / Fachbereiche für Automatisierung auch außerhalb von IT-Systemen
                                                                                      • Automatisierung braucht Kultur und geteilte Werte

                                                                                      Kim Kuhlen, Leitung Konzerneinkauf, R + V Allgemeine Versicherung AG

                                                                                      17.00 - Networking in der Fachausstellung; Kaffeepause

                                                                                      17.45 - Machine Learning für Bedarfsprognosen? Komplexität beherrschen, schneller auf Kundenwünsche reagieren
                                                                                      Wie statistische Lernverfahren Variantenvielfalt und Produktkomplexität prognostizierbar und für den Einkauf nutzbar machen

                                                                                      Mathias Quetschlich, Data Scientist, Audi AG

                                                                                      Moderation
                                                                                      Dr. Michael Nießen, Chief Procurement Officer, Deutsche Post DHL Group

                                                                                      15.15 - Die Lieferantenbeurteilung als Werk zeug zur kontinuierlichen Weiterentwicklung von Lieferanten
                                                                                      Benchmarking der Lieferanten, Identifizierung von Verbesserungspotenzialen und Controlling der Maßnahmen

                                                                                      Alexander Froelich, Lead Buyer Base Oils, FUCHS PETROLUB SE

                                                                                      16.00 - Wechselpause

                                                                                      16.15 - Value Adding Supply Network of the Future – Key Enabler Procurement has to Focus on
                                                                                      How Procurement Enables the Digital Ecosystem 

                                                                                      • Open supplier collaboration and outsite-in innovation
                                                                                      • Supplier relation management on digital level
                                                                                      • New type of procurement people 

                                                                                      Mehta Sanjay, Vice President Product Procurement Operations, Nokia

                                                                                      17.00 - Networking in der Fachausstellung; Kaffeepause

                                                                                      17.45 - Steuerung der Supply Chain Performance und Lieferqualität
                                                                                      Durch Lieferantenintegration die Zielerreichung im Projekteinkauf sicherstellen 

                                                                                      • Vision des „gläsernen Lieferanten“
                                                                                      • Anbindung der Lieferanten: Herausforderungen und Risiken
                                                                                      • Abweichungen im Produktionsprozess frühzeitig erkennen und gegensteuern

                                                                                      Gerald Saremba, Leiter Lieferantenmanagement und Qualitätssicherung, Deutsche Bahn AG

                                                                                      Moderation
                                                                                      Christian Satzek, Head of Strategic Procurement, Stabilus GmbH

                                                                                      15.45 - Monitoring Suppliers to Avoid Performance Risks 
                                                                                      Supervising quality and supply chain performance in order to recognize possible supply risks at an early stage

                                                                                      • Continuous supplier monitoring and non-conformance analysis
                                                                                      • Recognizing diminishing performance in an early stage
                                                                                      • Taking measures for performance improvement 

                                                                                      Andreas Birkhahn, Head of Supplier Quality Management, Claas KGaA mbH

                                                                                      16.00 - Wechselpause

                                                                                      16.15 - Compliance in der Lieferkette sicherstellen
                                                                                      Sensibilisierung der Lieferanten auf Kartellrechtsrisiken und Umgang mit Auffälligkeiten

                                                                                      Dr. Thilo Reimers, Rechtsabteilung / Senior Counsel, Deutsche Bahn AG
                                                                                      Leiter Arbeitskreis Kartellrecht DICO

                                                                                      17.00 - Networking in der Fachausstellung; Kaffeepause

                                                                                      17.45 - Market Monitoring als Bestandteil des Risikomanagements
                                                                                      Durch Market Monitoring frühzeitig auf Risiken durch Weltmarktfaktoren und Bedarfsänderungen vorbereitet

                                                                                      • Frühwarnindikatoren erkennen
                                                                                      • Abhängigkeit von Supply & Demand, Einfluss von Weltmarktfaktoren (z.B. Wechselkurse, Marktstrukturen, …)
                                                                                      • Vom globalen zum regionalenMonitoring

                                                                                      Paolo Causo, Group Director Purchasing, HÜPPE GmbH

                                                                                      Moderation
                                                                                      Prof. Dr. Christoph Bode, Stiftungslehrstuhl für Procurement, Universität Mannheim

                                                                                      15.15 - Effizienz – Kosten – Change: Kontinuierliche Verbesserung im Einkauf
                                                                                      Benchmarking der eigenen Einkaufsorganisation zur Hebung von Optimierungspotenzialen

                                                                                      • Feststellung des Status Quo und Festlegung der Entwicklungsziele
                                                                                      • Stakeholder-Engagement von Geschäftsführung bis Fachabteilung
                                                                                      • Definition von Roadmap und konkreter Maßnahmenumsetzung

                                                                                      Michael Stietz, Head of Purchasing – PMTC, Körber AG

                                                                                      16.00 - Wechselpause

                                                                                      16.15 - Prozesskosten senken durch Lieferkettenintegration im Mittelstand
                                                                                      Forecasts-Verbesserung durch elektronische Anbindung der Lieferanten senkt nachhaltig Kosten 

                                                                                      Christian Neusser, Geschäftsführer, mittelständisches Unternehmen aus der Konsumgüterindustrie

                                                                                      17.00 - Networking in der Fachausstellung; Kaffeepause

                                                                                      17.45 - Frühzeitige Einbindung des Indirekten Einkaufs in das Kostenmanagement
                                                                                      Maßnahmen zur Kostenoptimierung und Sicherstellung der Kosteneffizienz

                                                                                      • Die Rolle des Einkaufs in einem unternehmensweiten Kostensenkungsprogramm
                                                                                      • Sicherstellung der Kosteneffizienz im Unternehmen und Messung des Beitrags des Einkaufs
                                                                                      • Organisation der Zusammenarbeit von Einkauf und Controlling

                                                                                      Dr. Erich Groher, Leiter Kostenmanagement und Einkauf, Deutsche Apotheker- und Ärztebank

                                                                                      Moderation
                                                                                      Dr. Thomas Andreßen, Director of Global Product Cost Controls, K+S KALI GmbH

                                                                                      15.15 - A Supply Chain Transformation: Mehr Agilität und Reaktionsfähigkeit durch integrierte Planung
                                                                                      Die Implementierung neuer Prozesse und die Änderung der Demand Chain Organisation, um integrierte Planung zu ermöglichen

                                                                                      • Integration von Bedarfs-, Verteil-, Produktions- und Beschaffungs-Planung 
                                                                                      • Transformation von dezentralen Strukturen zu einer globalen Supply-Chain-Organisation
                                                                                      • Learnings aus dem Proof of Concept sowie den ersten Umsetzungserfahrungen

                                                                                      Jörg Schlager, Business Transformation Manager – Demand Chain, SKF

                                                                                      16.00 - Wechselpause

                                                                                      16.15 - Optimierung der globalen Supply Chain
                                                                                      Einsatz einer Digitalisierungsstrategie, um durch mehr Transparenz schneller auf volatile Marktanforderungen reagieren zu können 

                                                                                      • Umgang mit zunehmender Volatilität und flexible Reaktion auf Kundenwünsche
                                                                                      • Time-to-market bei der Produktneuentwicklung erhöhen
                                                                                      • Transparenz schaffen und Lagerbestände reduzieren

                                                                                      Dr. Frank Stegherr, Group Vice President & Head of K2 Program Management, Kathrein Group

                                                                                      17.00 - Networking in der Fachausstellung; Kaffeepause

                                                                                      17.45 - Achieving End-to-End Integration through Successful Collaborations 
                                                                                      Collaborative supply chain relationships as corner stone for transparent supply chains

                                                                                      • How to establish true supply chain collaboration
                                                                                      • How to involve horizontal and vertical supply chain partners
                                                                                      • How to align demand and supply and increasing transparency

                                                                                      Iveta Kozlickova, Head of Centre of Supply Chain Expertise EMEA, Covestron

                                                                                      Moderation
                                                                                      Matthias Gramolla, Head of Airbus Group Procurement Compliance – PG, Airbus S.A.S

                                                                                      Parallele Workshops und Innovationsforum*

                                                                                      15.15 - 17.00 - BME-Innovationspreis 2017 - Award Spotlight
                                                                                      Nutzen Sie die Gelegenheit, einen tieferen Einblick in erfolgreiche Innovationsprojekte zu erhalten und den Finalisten Ihre Fragen zu stellen. 

                                                                                      Dr. Justus Eggers, Manager, PMO & Strategic Initiatives, Global Purchasing, AGCO GmbH
                                                                                      Christian Hulsman, Vice President Innovation & Performance Procurement, Uniper SE
                                                                                      Norbert Kreitmeir, Leiter Einkauf Produktionsmaterial, Schreiner Group GmbH & Co. KG
                                                                                      Manfred Laschinger, Leiter Einkauf Group / Head of Corporate Purchasing, Schreiner Group GmbH & Co. KG
                                                                                      Konstantin Meier-Kulenkampff, Director Purchasing, EME and Global Strategy & Methods, AGCO International GmbH
                                                                                      Michael Schmidt, Chief Procurement Officer, Jokey Holding GmbH & Co. KG
                                                                                      Jan Taschenberger, Executive Vice President Procurement & Real Estate, Uniper SE
                                                                                      Mike Weinerowski, Lead Buyer, Jokey Holding GmbH & Co. KG

                                                                                      Moderation:
                                                                                      Christian Staab, Vice President Global Purchasing and Global Supply Chain, BorgWarner Turbo Systems, Mitglied des Bundesvorstandes, BME e.V.
                                                                                      Bianka Blankenberg, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, BME e.V.

                                                                                      *Teilnahme nur nach Voranmeldung möglich, da begrenzt.

                                                                                      15.15 - 17.00 Uhr - Agiler Einkauf – gut aufgestellt für Digitalisierung und agile Methoden

                                                                                      Workshopziel
                                                                                      Wie Sie die Herausforderungen von Agilisierung und Digitalisierung meistern und den Einkauf für die digitale Zukunft positionieren.

                                                                                      Inhalte 

                                                                                        • Wo steht mein Einkauf in Bezug auf agile Methoden und Digitalisierung?
                                                                                        • Wie kann ich Vertrags- und Prozess-Strukturen zukunftssicher machen?
                                                                                        • Können agile Verhandlungen gewonnen werden?

                                                                                            Prof. Dr. Ayelt Komus, Organisationsgestaltung, Digitale Transformation und Projektmanagement/Agile Methoden, Hochschule Koblenz
                                                                                            Maximilian Kassner, Ko-Autor der Studie „Agiler Einkauf“, Wirtschaftsuniversität Wien

                                                                                            *Teilnahme nur nach Voranmeldung möglich, da begrenzt.

                                                                                            15.15 - 17.00 Uhr - Mitarbeiterentwicklung im Einkauf: Fit für den Einkauf der Zukunft
                                                                                            Moderne Weiterbildung im Einkauf durch Planspiele und Serious Games 

                                                                                            Inhalte 

                                                                                              • Neue Anforderungen an den Einkauf bedingen ein neues Rollenbild für den Einkäufer der Zukunft
                                                                                              • Gap-Analyse und Konzepte zur zielgerichteten Qualifizierung
                                                                                              • Praxisanwendung von Planspielen und Serious Games: Nutzen, Erfahrungen und Lessons Learned

                                                                                              Antonia Kuksova, Trainerin, BME Akademie GmbH
                                                                                              Alexander Sehr, Leiter Lehrgänge, BME Akademie GmbH

                                                                                                              *Teilnahme nur nach Voranmeldung möglich, da begrenzt.

                                                                                                              15.15 - 17.00 Uhr - Blockchain: Disruptive Possibilities for Procurement and Supply Chain Management

                                                                                                              How disruptive technologies will change the future

                                                                                                              The future of manufacturing will be decentralized, enabled by disruptive digital production technologies. The new technologies can do more than just reducing inventory costs and lead times. They can help to build a truly flexible and customer-driven supply chain. Thus production efficiency increases and product life cycle management is brought to the next dimension.

                                                                                                              We will focus on the following key topics

                                                                                                              • How disruptive technologies, e.g. Blockchain and 3D-printing, change our businesses
                                                                                                              • How procurement and supply chain management can actively contribute to shape the future
                                                                                                              • How smart contracts regulate, track and automate logistics and payment

                                                                                                              Our facilitators will give you a better understanding of what Blockchain and Bitcoin is. With the help of an example from 3D-printing they will explain the technology as well as give you first ideas on the impacts and opportunities for procurement, supply chain management and contract management.

                                                                                                              Join us for an active discussion on how the future of procurement and supply chain management might look like!

                                                                                                              Panelists
                                                                                                              Paul Kammerer, Vice President, Corporate Strategy & Co-Founder DLT (Blockchain) Lab, Commerzbank AG
                                                                                                              Carsten Stöcker, Decentral Technology & Business Integration Professional, innogy SE

                                                                                                              Facilitator
                                                                                                              Prof. Dr. Holger Schiele, Innovation in Procurement, Production and Logistics, University of Twente

                                                                                                              *Teilnahme nur nach Voranmeldung möglich, da begrenzt.

                                                                                                              Donnerstagabend

                                                                                                              Abendveranstaltung

                                                                                                              Freitagvormittag

                                                                                                              Morning Specials 6 - 12, 08.45. - 09.30 Uhr

                                                                                                              Morning Special 6
                                                                                                              Top-Kennzahlen im Einkauf 2017
                                                                                                              Mit den richtigen Kennzahlen die Einkaufsleistung steuern

                                                                                                              Volkmar Klein, Leiter Benchmark-Services, BMEnet GmbH

                                                                                                              Morning Special 7
                                                                                                              Digitalisierung: Mehr als nur Przesse elektrifizieren
                                                                                                              Chancen und Herausforderungen für den Einkauf auf Augenhöhe: Erkenntnisse aus aktuellen Studien und Praxiserfahrungen zu agilen Methoden im Einkauf

                                                                                                              Prof. Dr. Ayelt Komus, Digitale Transformation und Projektmanagement/Agile Methoden, HS Koblenz

                                                                                                              Morning Special 8
                                                                                                              Wirtschaftsentwicklungen 2018: Was die Wirtschaft erwartet
                                                                                                              Der EMI als Frühindikator für die Wirtschaftsentwicklung

                                                                                                              Andreas Hermann, BMEnet GmbH
                                                                                                              Sophia Krietenbrink, Leiterin des Referats Konjunktur, Wachstum, Unternehmensbefragungen, DIHK | Deutscher Industrie- und Handelskammertag e. V. 

                                                                                                              Morning Special 9
                                                                                                              Mit Strategie und Innovation immer einen Schritt voraus
                                                                                                              Wie sich der Lloyd-Einkauf optimal auf die Zukunft ausgerichtet hat

                                                                                                              Alexander Sehr, Leiter Lehrgänge, BME Akademie GmbH
                                                                                                              Bernd Zinn, Head of Purchase, LLOYD Shoes GmbH

                                                                                                              Morning Special 10
                                                                                                              Trendradar 2018: Welche Entwicklungen bleiben, welche sind nur vorübergehend?

                                                                                                              Megatrends, Technischer Fortschritt und Industrie 4.0: Was hat Relevanz für Einkauf und SCM?

                                                                                                              Prof. Dr. Holger Schiele, Lehrstuhl für Innovation in Einkauf, Produktion und Logistik, Universität Twente

                                                                                                              Morning Special 11
                                                                                                              Stay Strong: Mentale Stärke für Führungskräfte und Projektmanager

                                                                                                              Die 7 wichtigsten Tipps & Tricks für einen besseren Umgang mit Stress, Ärger und Zeitnot

                                                                                                              Christian Bremer, Autor und Coach

                                                                                                              Morning Special 12
                                                                                                              Kennen Sie das Geschäftsmodell Ihrer Lieferanten wirklich?

                                                                                                              Schaffen Sie Transparenz mit dem Business Modell Canvas

                                                                                                              Robert Pieronczyk, Trainer, BME Akademie GmbH
                                                                                                              Thomas Beer, Trainer, BME Akademie GmbH

                                                                                                              09.30 - 10.00 Uhr - Networking in der Fachausstellung; Kaffeepause

                                                                                                              Business Breakfasts 1 - 2, 08.45 - 09.45 Uhr

                                                                                                              Business Breakfast 1
                                                                                                              Nachhaltigkeit in der Lieferkette
                                                                                                              Aktuelle Entwicklungen im Bereich CSR, insb. der nationale Aktionsplan Wirtschaft & Menschenrechte: Konsequenzen für die Umsetzung in Unternehmen 

                                                                                                              Benedikt Bünker, Referat CSR – Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen, Bundesministerium für Arbeit und Soziales
                                                                                                              Noreen Loepke, Leiterin Service Recht, BME e.V. 
                                                                                                              Hans-Christoph Schwärzler, Leiter Nachhaltigkeit Beschaffung, Deutsche Bahn AG

                                                                                                              Business Breakfast 2
                                                                                                              Young Professionals Meet a Successful Supply Chain Manager!
                                                                                                              Discuss the future role of Supply Chain Management as well as possible career paths in SCM in an Informal setting

                                                                                                              Selin Junker, Leitung Einkauf, MAT Foundries Europe GmbH
                                                                                                              Giancarlo Rossi, Head of Supply Chain Management, Philip Morris Manufacturing & Technology

                                                                                                              10.00 - Chancen und Risiken eines global agierenden Automotive-Einkaufs: Zwischen Währungs schwankungen, politischen Verwerfungen und Kostenpotenzialen einer Low Cost-Country-Strategie
                                                                                                              Jan Henning Mehlfeldt,
                                                                                                               Executive Vice President Purchasing & Supplier Quality; Webasto Group

                                                                                                              10.30 - Expertenpanel Populismus, Protektionismus und Nationalismus – Totengräber der Globalisierung?
                                                                                                              Die Folgen der schwierigen Beziehungen mit den USA und Russland für die EU und insbesondere die deutsche Industrie

                                                                                                              Mitwirkende:
                                                                                                              Daniel Andrich, Delegierter der Deutschen Wirtschaft, Washington D.C. (Representative of German Industry and Trade)
                                                                                                              Elmar Brok, Mitglied des Europäischen Parlaments
                                                                                                              Michael Harms, Geschäftsführer, Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft
                                                                                                              Dr. Thomas Hueck, Chief Economist, Robert Bosch GmbH

                                                                                                              Moderation:
                                                                                                              Matthias Naß
                                                                                                              Internationaler Korrespondent
                                                                                                              Die ZEIT

                                                                                                              11.30 - Networking in der Fachausstellung; Kaffeepause

                                                                                                              12.15 - Arbeiten 4.0 in der Old Economy: Die Menschen mitnehmen in der digitalen Transformation
                                                                                                              Gabriele Sons, Mitglied des Vorstands und Chief Human Resources Officer, thyssenkrupp Elevator AG

                                                                                                              12.45 - Europa – fantastisch oder furchtbar? Wie weiter?
                                                                                                              Dr. Gregor Gysi, Mitglied des Bundestags, Präsident Europäische Linke

                                                                                                              13.45 - Abschlussbemerkungen

                                                                                                              Moderation
                                                                                                              Prof. Dr. Robert Fieten, Fachlicher Leiter BME-Symposium

                                                                                                               

                                                                                                               

                                                                                                               

                                                                                                              14.00 - Ende des Abschlussplenums


                                                                                                              14.15 - Ende des 52. Symposiums Einkauf und Logistik

                                                                                                              Downloads

                                                                                                              Ansprechpartner

                                                                                                              Bild von Natalie Popoola
                                                                                                              Natalie Popoola Inhaltliche Fragen
                                                                                                              +49 69 30838-215
                                                                                                              +49 69 30838-299
                                                                                                              Bild von Jacqueline Berger
                                                                                                              Jacqueline Berger Anmeldungen
                                                                                                              +49 69 30838-200
                                                                                                              +49 69 30838-299
                                                                                                              Bild von Svea Oschmann
                                                                                                              Svea Oschmann Partner/Aussteller
                                                                                                              +49 69 30838-125
                                                                                                              +49 69 30838-170
                                                                                                              Bild von Nicole Peis
                                                                                                              Nicole Peis Partner/Aussteller
                                                                                                              +49 69 30838-139
                                                                                                              +49 69 30838-199