Info Point Ukraine

Informationen | Updates | Links

Der BME verurteilt den aggressiven Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine und den Bruch des Völkerrechts auf das Schärfste. Bei allen unklaren wirtschaftlichen Folgen sind unsere Gedanken in erster Linie bei den Menschen im Land und bei jenen auf der Flucht.

Unterbrochene Lieferketten, neue Logistikrouten, steigende Energiepreise und die vielfältigen Sanktionen gegen Russland bereiten vielen Unternehmen große Sorgen. Für Mitglieder und Interessierte hat der BME einen Infopoint Ukraine eingerichtet. Dieser gibt Ihnen die Möglichkeit, sich über eine zentrale Anlaufstelle mit aktuellen Informationen betreffend wirtschaftliche und unternehmerische Folgen der Kriegshandlungen zu versorgen. Nutzen Sie gern auch die Linkliste zu Ministerien, Partnerverbänden etc.

Die folgende Zusammenstellung enthält Links, Checklisten, Dokumente und Hintergrundinformationen und wird laufend aktualisiert. Bei Informationen Dritter findet sich stets eine Quellenangabe. Nicht verifizierbare oder widersprüchliche Informationen sind entsprechend gekennzeichnet. Wir erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit der zusammengestellten Unterlagen.

Innovation meets humanity

Job-Initiative des OA

Der BME unterstützt die Job-Initiative des Ostausschusses der deutschen Wirtschaft (OA)

Ihre Kontaktpersonen

Olaf HolzgrefeLeiter International Business & Affairs+49 6196 5828-343olaf.holzgrefe@bme.de
Carsten KnauerLeiter Sektion Logistik+49 6196 5828-132carsten.knauer@bme.de
Pascal Dumont du VoitelProjektmanager Konzeption+49 6196 5828-249pascal.dumontduvoitel@bme.de