08.02.2019 //

Top-Kennzahlen im Einkauf: Start der Umfrage!

Die Teilnehmer der Umfrage erhalten einen Nachlass von 50 Prozent beim Bezug der Ergebnisse. Zusätzlich erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit, einmalig unter den drei aktuellsten BME-Marktinformationen (IHS Markit/BME Einkaufsmanager Index, Rohstoffe oder Frachten) eine kostenlose Einzelausgabe auswählen.

Grafik: garagestock | shutterstock, dribble / Mark Thomas, DavidZydd | pixabay.com Grafik: garagestock | shutterstock, dribble / Mark Thomas, DavidZydd | pixabay.com

Zum 13. Mal erhebt der BME die Kennzahlen zur Messung der Effizienz und Effektivität im Einkauf. Insgesamt werden 25 Kennzahlen zu Qualität, Struktur, Prozessen und  Kosten usw. ausgewertet. Sie erlauben einen Vergleich mit Unternehmen ähnlicher Branchengruppe bzw. Umsatzgröße und ermöglichen damit eine Bewertung Ihrer eigenen Einkaufsleistung.

Zum dritten Mal werden auch dieses Jahr Kennzahlen zum Digitalisierungsgrad im Einkauf ausgewertet. Außerdem analysiert der BME im Sonderteil „Strategischer Einkauf / Materialgruppenmanagement“, inwiefern bestimmte Methoden und Tools die Effektivität bzw. die Effizienz des Einkaufs steigern können.

Wie nehmen Sie teil?

Unten finden Sie die Fragebögen sowie eine Leseprobe der Studie Top-Kennzahlen im Einkauf 2018 mit einer Übersicht aller Kennzahlen und Beispielauswertungen. Als Umfrageteilnehmer erhalten Sie einen Nachlass von 50 Prozent beim Bezug der Ergebnisse. Bitte schicken Sie die ausgefüllten Bögen bis zum 15. März 2019 an den BME zurück.

Rückfragen? Ihre Ansprechpersonen sind:

Andreas Hermann
Leiter
Benchmark Services
Tel.: 06196/5828-207
Fax: 06196/5828-583
Email: andreas.hermann(at)bme.de

 

Christian Ley
Projektmanager
Benchmark Services
Tel.: 06196/5828-312
Fax: 06196/5828-199
Email: christian.ley(at)bme.de

Weiterempfehlen

Weitere Meldungen zu: