1. – 2. FEBRUAR 2023 | Berlin

16. BME-/VDV-Forum Schienengüterverkehr

PARTNER

DB Cargo AG
Rheinstraße 2
55116 Mainz
E-Mail für Transportfragen: neukundenservice@deutschebahn.com
www.dbcargo.com

DB Cargo ist die Konzernsparte für den Güterverkehr der Deutschen Bahn. Jährlich ersetzen wir bis zu 22 Mio. Lkw-Fahrten. Dabei werden rund 7 Mio. Tonnen CO2 gegenüber dem Straßentransport eingespart. Mit rund 30.000 Mitarbeitern und Aktivitäten in 18 europäischen Ländern sowie bis nach China sind wir einer der führenden Anbieter im europäischen Schienengüterverkehr. Als einziges Unternehmen bietet DB Cargo Geschäftskunden aus allen Branchen europaweite Schienentransporte aus einer Hand und verschafft ihnen somit Zugang zu einem der größten Schienennetze der Welt.

DB Cargo Eurasia GmbH
Caroline-Michaelis-Straße 5-11
10115 Berlin
Tel.: +49 30 297 54 907
E-Mail: DB.CE.info@deutschebahn.com
www.dbcargo.com/eurasia

DB Cargo Eurasia ist seit 2008 als DB-Operator und -Anbieter auf dem Eurasischen Korridor tätig. Sie organisiert den Transport von ganzen Zügen oder auch einzelnen Containern zwischen China, Zentralasien und Europa. Die transkontinentalen Verbindungen bieten verschiedenen Kunden eine wettbewerbsfähige und vor allem umweltfreundliche Alternativen zur zeitaufwändigen Seefracht und kostenintensiven Luftfracht.

catkin GmbH
Christian Krüger
Hafenpromenade 3a
44263 Dortmund
Tel.: +49 231 187515-10
E-Mail: christian.krueger@catkin.eu
www.catkin.eu

Die catkin GmbH befasst sich mit der Vernetzung von Unternehmen in Logistik und Supply Chain in ihren gemeinsamen Auftragsstrukturen. Das Unternehmen wickelt Dienstleistungs- und Transportaufträge digital über die patentierte catkin-Plattform ab. Neben der Auftragsabwicklung über catkin bietet das gleichnamige Unternehmen verschiedene Planungs- und Steuerungslösungen für die operativen Unternehmensprozesse in Logistikunternehmen an. Der Schwerpunkt der letzten Jahre lag dabei auf Lösungen im Bereich des Schienengüterverkehrs und des Kombinierten Verkehrs. Zu den wichtigsten Produkten zählen die zentrale catkin Plattform, die Cloud Speditionssoftware cTRANS und die Plattform für Operateure & Reeder cOPERATOR. Neu im Portfolio ist der Bahn Baustellen Manager (BBM) als unterstützende Planungs- & Verwaltungssoftware für Bahnbaustellenmeldungen.

GOMULTIMODAL GmbH
Gerhard Oswald
Eiffestraße 74
20537 Hamburg
Tel.: +49 40 209406490
E-Mail: info@gomultimodal.com
www.gomultimodal.com

Gomultimodal ist spezialisiert auf den Kombinierten und Multimodalen Verkehr. Mit unserem Beratungsprodukt „Ready for Rail“ entwickeln wir vor allem für Verlader sowie für Transport- und Logistikunternehmen Handlungsempfehlungen für eine erfolgreiche Implementierung des Schienengüterverkehrs, um definierte Klimaziele zu realisieren. Mit unserem Projekt „moovment“ unterstützen wir finanziell die Verlagerung von Verkehren, indem CO2-Einsparungen in Form von Zertifikaten weiterverkauft werden. CO2-Kompensation made in Germany!

HaCon Ingenieurgesellschaft mbH
Lars Deiterding
Lister Straße 15
30163 Hannover
Tel.: +49 511 336 99-0
Fax: +49 511 336 99-99
E-Mail: lars.deiterding@hacon.de
www.hacon.de

HaCon – A Siemens Company
Verkehr, Transport und Logistik sind die Kernthemen, auf die sich HaCon seit 35 Jahren konzentriert. Ein engagiertes Team von inzwischen mehr als 500 erfahrenen Mitarbeitern aus den Bereichen Informatik und Verkehrsplanung hat HaCon zum führenden Software-Spezialisten in Europa für Planungs-, Dispositions- und Informationssysteme gemacht. Seit 2017 ist HaCon Mitglied der Siemens-Familie.

Hellmann Worldwide Logistics Germany GmbH & Co.KG
Chen Si Hellmann
Elbestraße 1
49090 Osnabrück
Tel.: +49 541 605 0
E-Mail: info@hellmann.com
www.hellmann.com

Hellmann hat sich seit seiner Gründung 1871 zu einem der großen internationalen Logistikanbieter entwickelt. Mit den leistungsstarken Produkten Airfreight, Seafreight, Road & Rail und Contract Logistics bieten wir jederzeit die passende Lösung für die komplexen Logistikanforderungen unserer Kund:innen und setzen dabei auf zukunftsweisende digitale Services für maximale Transparenz und effizientere Supply Chains.

Hupac Intermodal AG
Irmtraut Tonndorf
Viale R. Manzoni 6
6830 Chiasso, Schweiz
Tel.: +41 58 8558020
E-Mail: itonndorf@hupac.com
www.hupac.com

Hupac ist der führende Netzwerkbetreiber im intermodalen Verkehr in Europa mit einem Transportvolumen von 1,1 Millionen Strassensendungen pro Jahr. Das Angebot umfasst 160 Züge pro Tag mit Verbindungen in ganz Europa und bis Fernost. Hupac beschäftigt 630 Mitarbeiter, verfügt über 8.100 Wagenmodule und betreibt leistungsfähige Terminals an wichtigen Knotenpunkten.

Rail-Flow GmbH
Dominik Fürste
Bessie-Coleman-Straße 7
60549 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 870 015 151
E-Mail: sales@rail-flow.com
www.rail-flow.com

Das Freight-Tech Start-up vereinfacht mit seinen über 70 Mitarbeitenden den Zugang zum Schienengüter- und Intermodalverkehr und steigert dessen Effizienz. Das von Rail-Flow entwickelte digitale Ökosystem bietet als offene Plattform innovative Marktplatz, Kollaborations- und Transportmanagementlösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette an. Dadurch werden Prozesse beschleunigt, die Wettbewerbsfähigkeit der Schiene gestärkt und die Reduzierung von CO2 Emissionen durch die Verkehrsverlagerung von der Straße auf die Schiene unterstützt. Bereits über 350 Güterbahnen, Bahnspeditionen, Intermodal Operateure, Verlader und LKW-Spediteure nutzen Lösungen von Rail-Flow.

SBB Cargo International AG
Riggenbachstrasse 6
4600 Olten, Schweiz
Tel.: +41 58 680 03 05
E-Mail: info@sbbcargoint.com
www.sbbcargo-international.com

SBB Cargo International mit Sitz in Olten (CH) und Tochtergesellschaften in Deutschland, Italien und den Niederlanden transportiert im Kombinierten Verkehr Konsumgüter, chemische Produkte sowie Rohstoffe. Die europaweiten Transporte werden mit Lok modernster Technik und von interoperablen Lokführern gefahren. So werden den Kunden Durchgängigkeit und tiefe Kosten garantiert. Zudem stehen dem Unternehmen neben Klimaschutz auch die Weiterbildung der über 1000 Mitarbeitenden und deren berufliche Entwicklungsmöglichkeiten an oberster Stelle.

ZEDAS GmbH
Chris Richter
Adolf-Hennecke-Straße 37
01968 Senftenberg
Tel.: +49 3573 70 75 44
Fax: +49 3573 70 75 19
E-Mail: crichter@zedas.com
www.zedas.com

Moderne Softwarelösungen für rentable Gütertransporte und zuverlässige Fahrzeuge und Gleise – das ist unser Beitrag für die „starke Schiene“. Wir von ZEDAS kennen die Herausforderungen der Digitalisierung, vor denen Sie als Bahn- und Verkehrsunternehmen stehen. ZEDAS bietet die führende Produktplattform für die Verknüpfung von Logistikmanagement von Schienengüterverkehren (zedas®cargo) mit dem Flotten- und Instandhaltungsmanagement (zedas®asset). Mit über 30 Jahren Erfahrung und mehr als 90 Mitarbeitern betreuen wir Firmenkunden weltweit.

AUSSTELLER

duisport – Duisburger Hafen AG
Christoph Schwarz
Head of Intermodal Strategy
Alte Ruhrorter Straße 42-52
47119 Duisburg
Tel.: +49 203-803 4427
E-Mail: christoph.schwarz@duisport.de
www.duisport.de

Die Duisburger Hafen AG ist die Eigentums- und Managementgesellschaft des Duisburger Hafens, des größten Binnenhafens der Welt. Die duisport-Gruppe bietet für den Hafen- und Logistikstandort Full-Service-Pakete in den Bereichen Infra- und Suprastruktur inkl. Ansiedlungsmanagement. Darüber hinaus erbringen die Tochtergesellschaften logistische Dienstleistungen wie beispielsweise den Aufbau und die Optimierung von Transport- und Logistikketten, Schienengüterverkehrsleistungen, Gebäudemanagement, Kontrakt- und Verpackungslogistik.

MEDIENPARTNER

16. BME-/VDV-Forum Schienengüterverkehr1. – 2. FEBRUAR 2023Berlin