16. November 2022 | Online

Risikomanagement im Energie-Einkauf

1. BME-FORUM

Die Zeiten, als der Strom einfach aus der Steckdose kam, sind ganz lange vorbei. Verschiebungen im Markt und bei den politischen Vorgaben zwingen alle Energiekonsumenten zum Umdenken. Die jüngsten Verwerfungen im Angebot sorgen gleichwohl für eine dramatische Verschärfung der Lage. Naturgemäß am stärksten betroffen sind produzierende Unternehmen. Einfach weniger Energie verbrauchen ist hier keine Option; das hieße, nicht mehr zu produzieren. Zu hoffen, dass sich die Situation beruhigt, ist naiv und kann böse enden. Einkäufer:innen müssen deshalb konkrete Pläne entwickeln für kritische Situationen. Das 1. BME-Forum „Risikomanagement Energie-Einkauf“ gibt Orientierung, welche kritischen Herausforderungen auf den Energie-Einkauf zukommen und wie Sie sich in der Praxis darauf vorbereiten können.

DIESE THEMEN STEHEN U.A. AUF DER AGENDA
  • Risikominimierung durch angepasste Beschaffungsmodelle
  • Die aktuellen Marktentwicklungen
  • Auswirkungen Energiesicherungsgesetz
  • Aufbereitung der Notfallpläne
  • Vorgehen in Mangellagen
BUCHEN SIE ZUSÄTZLICH ZUM FORUM DEN WORKSHOP

15. NOVEMBER 2022 | ONLINE

Smarter Energie-Einkauf heute

FRÜHBUCHERRABATT: SPAREN SIE 100,- € BIS ZUM 30. SEPTEMBER 2022!

IHRE KONTAKTPERSONEN

Melanie BaumCustomer Service ManagerinAnmeldung+49 6196 5828-201melanie.baum@bme.de
Pascal Dumont du VoitelProjektmanager KonzeptionInhaltliche Fragen+49 6196 5828-249pascal.dumontduvoitel@bme.de
Melanie BaumCustomer Service ManagerinAnmeldung+49 6196 5828-201melanie.baum@bme.de
Risikomanagement im Energie-Einkauf 16. November 2022Online