Veranstaltungen

Curriculum Der Kosten- und Wertmanager im Einkauf

Ein im Unternehmen strategisch verankertes Value Management sorgt durch Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit langfristig für Erfolg und Wachstum. Das Ziel heißt Kosten- und Leistungsoptimierung durch Produkt- sowie Prozessverbesserungen. Entscheidend für den Erfolg ist dabei die interdisziplinäre Zusammenarbeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Einkauf, Kosten- und Wertanalyse, Entwicklung, Technik und Konstruktion sowie Lieferanten müssen an einem Strang ziehen, um gemeinsam alle Potenziale zu heben.

Im Curriculum „Der Kosten- und Wertmanager im Einkauf“ erhalten Sie umfassende Kenntnisse, die für die erfolgreiche Umsetzung von Kosten- und Wertanalyseaktivitäten wesentlich sind: Von der Potenzialanalyse und der Planung der Projekte, über Methoden, Tools und Instrumente bis hin zur kreativen Ideengenerierung und Zusammenarbeit mit Kollegen und Lieferanten.

Durch den modularen Aufbau in Pflicht- und Wahlmodule können Sie sich ein auf Sie zugeschnittenes Weiterbildungsprogramm zusammenstellen. Das Pflichtmodul bildet die Kernkompetenzen ab. Die Wahlmodule bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Wissen individuell und fachspezifisch zu vertiefen.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Sie stellen Ihre Schwerpunkte selbst zusammen!
  • Sie qualifizieren sich umfassend!
  • Sie bekommen nach jeder erfolgreichen Modulteilnahme ein Teilnahmezertifikat sowie ein Gesamtzertifikat nach erfolgreicher Absolvierung des gesamten Curriculums.

Um das Zertifikat „Der Kosten- und Wertmanager im Einkauf“ zu erhalten, müssen Sie das Pflichtmodul sowie 2 Wahlmodule innerhalb von 18 Monaten absolvieren.

Ansprechpartner

Bild von Anna Riedl
Anna Riedl Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-253
+49 6196 5828-299
Bild von Jacqueline Berger
Jacqueline Berger Anmeldungen
+49 6196 5828-200
+49 6196 5828-299