Die Basisqualifikation für alle Fachkräfte in Einkauf und Logistik

Ausgangsbasis um den stetig steigenden Herausforderungen in Einkauf und Logistik gerecht zu werden, ist eine grundsolide Qualifikation in diesem Fachgebiet. Da es keinen klassischen Ausbildungsberuf im Einkauf gibt, bietet der BME mit dem Fachkaufmann/-frau Einkauf und Logistik (IHK) einen Vorbereitungslehrgang auf die IHK-Prüfung an. Die sieben inhaltlich abgestimmten drei- bis sechstägigen Unterrichtsblöcke beinhalten berufsspezifische sowie praxisnahe Fragestellungen und bereiten gemäß DIHK-Rahmenplan auf alle relevanten Themen rund um Einkauf und Logistik vor.

Mit erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs sind Sie

  • Fit für die Planung, Steuerung und Organisation von Einkaufs- und Logistikprozessen
  • Sicher im Tagesgeschäft sowie in der Zusammenarbeit mit Kooperations- und Vertragspartnern
  • Erfolgreich bei der Verhandlungsführung und im Vertragsabschluss
  • Durchsetzungsstark durch strategische und operative Analysen
  • Führungsorientiert in der Team- und Projektarbeit
  • Zielorientiert und überzeugend durch mehr Wissen im Controlling und Reporting

Die berufsbegleitende Form dieses Lehrgangs ermöglicht Ihnen, das Erlernte direkt in der Praxis umzusetzen. Der überschaubare Zeitrahmen bietet Unternehmen und Mitarbeitern die nötige Planungssicherheit für die Erstellung individueller Personalentwicklungskonzepte.