2. BME Mittelstandsforum digital

Die Jahresveranstaltung der BME Mittelstandsoffensive 

#BMEMittelstand

Die BME MIttelstandsoffensive digital geht mit dem Tag des Mittelstands im Einkauf am 4. Mai 2021 in die zweite Runde.

Wie die aktuelle Studie „Einkaufsbarometer Mittelstand 2020“ des Bundesverbands Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) zusammen mit Onventis GmbH und der ESB Business School zeigt, nimmt der Einkauf in mittelständischen Unternehmen gerade in Zeiten der Pandemie eine Schlüsselrolle ein: Unterbrochene Lieferketten stellen Risikomanagement, Versorgungs- und Prozesssicherheit in den Mittelpunkt, offenbaren aber gleichzeitig den Aufholbedarf beim Einsatz neuer Technologien und Services. 

BME-Bundesvorstandsmitglied Gunnar Schmidt bestärkt Unternehmen darin, sich digitaler aufzustellen: „Der Einkauf sollte sich in Krisenzeiten nicht nur darauf fokussieren, akute Brände zu löschen, sondern gerade jetzt die Digitalisierung vorantreiben. Nur so kann die Widerstandsfähigkeit des Unternehmens nachhaltig gestärkt werden.“

 „Die Digitalisierung ganzer Wertschöpfungs- und Lieferketten fordert den Einkauf heraus. Die Corona-Krise forciert diesen Transformationsprozess und zwingt die Unternehmen noch stärker zum Handeln“, so BME-Hauptgeschäftsführer Dr. Silvius Grobosch.

Seien Sie dabei, wenn Einkäufer aus dem Mittelstand mit Einkäufern aus dem Mittelstand den Status quo der Digitalisierung und den Einsatz neuer Technologien im Einkauf mittelständischer Unternehmen diskutieren. An Hand von ausgewählten Vorträgen zu Einzelthemen erhalten Sie auf den Mittelstand zugeschnittene Informationen und gemeinsam können in interaktiven digitalen Kleingruppen Herangehensweisen diskutiert werden.

Inhaltliche Fragen / Konzeption

Bild von Mirjam Zeller
Mirjam Zeller Geschäftsführerin BME Marketing GmbH
+49 6196 5828-126
+49 6196 5828-598

Partner

Bild von Nicole Peis
Nicole Peis Partner/Aussteller
+49 6196 5828-139
+49 6196 5828-598
Bild von Svea Oschmann
Svea Oschmann Partner/Aussteller
+49 6196 5828-125
+49 6196 5828-598