Veranstaltungen

Programm | 4. Mai 2021 - 09:30 - 14:30 Uhr

 

09.30 Uhr Begrüßung durch die Moderatorin, Mirjam Zeller, Geschäftsführerin der BME Marketing GmbH

Kurzumfrage: Einkauf im Mittelstand – wo stehen unsere Teilnehmer wirklich?

09.45 Uhr Die Mittelstandsoffensive BME e.V. im Querschnitt

  • Nicht immer nur Corona! Wo steht der EK im Mittelstand?
  • Nutzung digitaler Systeme 
  • Versorgungssicherheit – mehr als nur ein Adhoc Trend
  • Wettbewerbsfaktor neue Technologien 
  • „Einkaufsbarometer Mittelstand 2020“

Gunnar Schmidt, COO, Löwenstein Medical Technology GmbH + Co.KG, Mitglied des BME Bundesvorstands, Mitglied der Mittelstandsoffensive BME e.V.

10.15 Uhr Aufbau eines professionellen Einkaufs im Mittelstand

  • Die grundsätzliche Vorgehensweise unter Berücksichtigung der folgenden Punkte:
  • Einkaufsstrategie / Digitalisierungsstrategie
  • Prozesse
  • Mitarbeiterentwicklung
  • Was ich aus meinen Fehlern für die Zukunft gelernt habe

Andrea Münch, Leiterin Einkauf, terranets bw

10.45 Uhr Warum gerade Nachhaltigkeit im Mittelstand ein Werttreiber ist

  • Kernaussagen Global Risks Report 2020 des World Economic Forum
  • Was bedeutet das für Unternehmen allgemein und im Mittelstand im Besonderen?
  • Reise der Anton Debatin GmbH:
  • Entwicklung einer nachhaltigen Beschaffungsstrategie (inkl. Risikoanalyse, Zielen, Maßnahmen und Indikatoren) 
  • Umsetzung und Fortführung der Beschaffungsstrategie in Form eines Nachhaltigkeitsprogramms für den Einkauf 

Hans-Walter Trepper, Leiter Materialwirtschaft, Debatin
Alina Reger, Verantwortliche für nachhaltige Entwicklung im Lieferantenmanagement / Sustainable Supply Chain Manager, Debatin

11.15 Uhr Power für den Einkauf - so digitalisieren Sie Ihre Prozesse

  • Digitalisierung – schaffen Sie ganzheitliche Werte für Ihr Unternehmen
  • Daten, Daten, Daten - und jetzt?
  • Just try it: Digitalisierung an einem Tag
  • Dialog mit den Teilnehmern

Daniela Todorova, Direktor, Mittelstandskunden, Microsoft Deutschland GmbH
Thorsten Scholl, Technologieberater für Geschäftsanwendungen, Microsoft Deutschland GmbH

11.45 Uhr Welche Chancen sich im Einkauf und der Materialwirtschaft mit dem Thema Digitalisierung im Mittelstand eröffnen – Umsetzung von Praxisbeispielen

  • Ist die Welt des Einkaufs tatsächlich bereits vollautomatisch? 
  • Weshalb scheitern wir dann an einer elektronischen Auftragsbestätigung und Rechnung?
  • Ist eine Bestellung per E-Mail mit PDF-Anhang wirklich schon Digitalisierung?
  • Wie unterstützen die Möglichkeiten des BMECat und eClass meine Digitalisierungs-Strategie?
  • Warum Machen in der jetzigen Zeit besser ist als Lasten- und Pflichtenheft?
  • Sind Online-Shops das neue Maverick-Buying?
  • Und letztendlich, ist mein Team überhaupt für die Digitalisierung bereit und befähigt? 

Bernd Dürring, BME e.V. - Vorstandsmitglied Region KAR

12.15 Uhr B2B Marktplätze im Mittelstand nutzen

  • Das Potenzial von B2B Marktplätzen für die Digitalisierung des Einkaufs 
  • Workflows automatisieren
  • Kostenkontrolle sicherstellen
  • Transparenz schaffen
  • Autonomie für die Fachabteilungen gewährleisten 

Anne Rupp, Communications Manager, Malt Community GmbH

12.30 Uhr Compliance und Risiko im Kontext von P2P-Prozessen

  • Auswirkungen der gegenwärtigen Pandemie und des sich immer schneller verändernden rechtlichen Umfeldes
  • Resultierende Anforderungen für den Mittelstand, Prozesse zu analysieren und zu optimieren
  • Überblick über das, was sich Unternehmen in den kommenden Monaten in den Weg stellt und worauf alle am Markt Beteiligten eine Antwort finden müssen

Markus Homburg, VP Global Product Compliance, Coupa

12.45 Uhr Interaktive Session: Lebendige Diskussionen, persönliches Netzwerken und direkter Austausch über go to meeting in kleinen Peer Groups:

Round Table 1 – Supply Chain Resilience – mehr als nur eines der Key Schlagworte des Jahre 2021? Aber wie genau erreichen wir ... 

  • ... Stabilisierung und Flexibilisierung von Lieferketten?
  • ... mehr Transparenz durch Risikomanagement entlang der Wertschöpfungskette?
  • ... Kostenüberblick immer und überall?
  • ... und dann kam da noch das Lieferkettengesetz und das Thema Nachhaltigkeit …

Moderation: Markus Homburg, VP Global Product Compliance, Coupa

Round Table 2 – „Get it started“
Den Einkauf im mittelständischen Unternehmen positionieren und etablieren!

  • Alle reden von Digitalisierung und keiner versteht, wo die wirklichen Herausforderungen sind? 
  • Dann sind Sie hier genau richtig!
  • Nutzen Sie den regen Austausch zu Themen rund um die tatsächlichen Herausforderungen des Einkaufs im Mittelstand
  • BME Mittelstandsoffensive live erleben

Moderation:
Andrea Münch, Leiterin Einkauf, terranets bw
Bernd Dürring, BME e.V. - Vorstandsmitglied Region KAR

Round Table 3 – Nachhaltigkeit im Einkauf – jetzt erst recht!

  • Gerade für mittelständische Unternehmen kann eine nachhaltige Beschaffungsstrategie ein Alleinstellungsmerkmal auf vielen Ebenen sein 
  • Wie fange ich damit an? Welche Erfahrungen gibt es bereits? 
  • Leichter gesagt als getan? - Strategie ist gut, Umsetzung ist besser und dabei bleiben ist die Königsdisziplin 
  • BME Zertifikat „Responsible Procurement Organization“

Moderation: Sarah Baer, Programmverantwortliche Nachhaltigkeit, BME Gruppe

Round Table 4 – Vision oder Wirklichkeit? - „Digitalization everywhere“?

  • Wir kennen sie alle, die Schlagworte wie Digitalisierung und Automatisierung, B2B-Plattformen und eMarktplätze – doch wer von uns nutzt sie wirklich schon im beruflichen Alltag und wie?
  • Lassen Sie uns Für und Wider diskutieren, Tools vergleichen und Risiken besprechen
  • Jeder von uns hat seine eigenen Erfahrungen mit dem Thema gemacht – warum sollten wir dann über die gleichen Fallstricke zweimal stolpern?

      Mirjam Zeller, in ihrer Funktion als Mitglied der Mittelstandsoffensive BME e.V.

      13.45 Uhr Vorstellung der Ergebnisse der Round Tables mit anschließender Fragerunde

      14.15 Uhr Abschlussworte des BME

      14.30 Uhr Ende der Konferenz