Veranstaltungen

KOINNO Online-Konferenz: Chancen und Nutzung von E-Marktplätzen im öffentlichen Einkauf

Die Online Konferenz vermittelt Einkäufern im öffentlichen Sektor innerhalb weniger Stunden die Vor- und Nachteile der Nutzung von elektronischen Marktplätzen und zeigt die Möglichkeiten zur Einsparung von Prozesskosten auf.

Durch das Vergaberecht ergeben sich spezielle Fragestellungen, die näher beleuchtet werden. Auch werden die Unterschiede zu E-Procurement-Plattformen erläutert.

Die Inhalte zum Thema elektronische Marktplätze:

✔ Überblick über die Welt der E-Marktplätze: Markterkundung digital
✔ Möglichkeiten des Vergaberechts bei der Nutzung von E-Marktplätzen
✔ Lessons learned: Praktische Erfahrungen der Beschaffungsstellen mit E-Marktplätzen

Erfahren Sie, wie andere Beschaffungsstellen mit dem Thema E-Marktplätze umgehen und diskutieren Sie Herausforderungen und Chancen mit Anbietern unterschiedlicher Plattformen.

Zielgruppen:

Beschaffungsstellen-/ Vergabestellenleiter, Einkaufsverantwortliche im öffentlichem Sektor und aus der Privatwirtschaft

Vorläufiges Programm

Das vorläufige Programm finden Sie hier.

Teilnahmegebühr

Kostenfrei für Teilnehmer aus der öffentlichen Beschaffung und Einkäufer aus der Privatwirtschaft

Partner

 

Mit einem Klick auf die Logos gelangen Sie zum Unternehmensprofil

 

Die Aufgaben und Ziele von KOINNO

 

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter www.koinno-bmwi.de

Inhaltliche Fragen/Konzeption

Bild von Susanne Kurz
Susanne Kurz Leiterin Sektion Öffentliche Auftraggeber/stellv. Leiterin KOINNO
+49 6196 5828-127
+49 6196 5828-199

Partner

Bild von Sarah Baer
Sarah Baer Business Partner/Aussteller
+49 6196 5828-124
+49 6196 5828-598

Support

Bild von Sarah Kahl
Sarah Kahl Projektmanagerin
+49 6196 5828-213
+49 6196 5828-598