Veranstaltungen

KOINNO Online-Konferenz: Chancen und Nutzung von E-Marktplätzen im öffentlichen Einkauf

Vorläufiges Programm

27. August 2020 von 09.30 - 12.00 Uhr

09.30 Uhr Begrüßung und Moderation durch Susanne Kurz, stellv. Leiterin KOINNO

 

09.35 Uhr Live-Vortrag: Nutzung, Zulässigkeit und Potentiale elektronischer Marktplätze – Vergaberecht, Rollen, Markterkundung

Prof. Dr. Michael Eßig
, Leiter des Lehrstuhls für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Beschaffung und Supply Management an der Universität der Bundeswehr München

+ 5 Minuten Fragen der Zuhörer im Chat mit Herrn Prof. Dr. Eßig

 

10.05 Uhr Erfahrungsbericht Dresdner Verkehrsbetriebe AG zum Einsatz von E-Procurement-Plattformen in der öffentlichen Beschaffung

Alf Schwaten, Centerleiter Einkauf & Materialwirtschaft / CPO, Dresdner Verkehrsbetriebe AG

+ 5 Minuten Fragen der Zuhörer im Chat mit Herrn Schwaten

 

10.35 Uhr Beschaffung neu denken in der öffentlichen Verwaltung – Lösungen für die Nutzung elektronischer Marktplätze

Burkard Schemmel, Leiter Großkunden und Öffentliche Verwaltung, Amazon Business

 

10.50 Uhr Erfahrungsbericht UNIVERSITÄTSKLINIKUM Schleswig-Holstein zur Einbindung von Web-Shops und der Nutzung von E-Marktplätzen im Apothekeneinkauf

 

Michaela Berlich, Stellvertretende Dezernentin Wirtschaft und Versorgung / Bereichsleitung Medikaleinkauf, Uniklinik Schleswig-Holstein

+ 5 Minuten Fragen der Zuhörer im Chat mit Frau Berlich

 

11.15 Uhr „Marktplatz und Vernetzung – die perfekte Kombination für den öffentlichen Einkauf“
Siegfried Hakelberg
, Vertriebsleiter Mercateo

+ 5 Minuten Fragen der Zuhörer im Chat mit Herrn Hakelberg

 

11.40 Uhr Diskussionsrunde: E-Procurement-Plattformen und E-Marktplätze – Wie hoch ist der Integrationsaufwand? Was bringt es in der Prozessoptimierung?

Die Referenten beantworten die Fragen der Zuhörer im Chat

 

12.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Partner

 

Mit einem Klick auf die Logos gelangen Sie zum Unternehmensprofil