Das Krankenhauszukunftsgesetz & Digitalisierung von Kliniken -

Insights & Chancen für den Krankenhauseinkauf

Im heutigen Zeitalter der Digitalisierung ist bereits Vieles möglich, Zukunftsmusik aus vergangenen Jahren ist in vielen Fällen bereits Realität geworden. Oft jedoch fehlt es in vielen Branchen an Geld und Zeit, die Möglichkeiten sinnvoll auszuschöpfen und zu implementieren.

Für Krankenhäuser trifft dies in vielen Fällen ebenfalls zu, besonders in Zeiten der Pandemie wird dies deutlich. Als Unterstützung wurde mit dem Krankenhauszukunftsfond in Höhe von 4,3 Mrd. EUR durch Bund und Länder im letzten Jahr ein gesetzlicher Anreiz gesetzt, die Digitalisierung in Krankenhäusern auf die Überholspur zu setzen.

Die Phase der Bedarfsermittlung läuft noch in einigen Bundesländern in anderen schon die erste Evaluierung.  Die Länder treffen schließlich die Entscheidungen, für welche Vorhaben eine Förderung beim Bundesamt für Soziale Sicherung (BAS) beantragt werden soll und können Anträge bis zum 31. Dezember 2021 beim BAS stellen.

Aus der BME-Fachgruppe „Einkauf im Krankenhaus“ heraus ist dazu der Gedanke entstanden, für die Projekt-Schnittstelle der Beschaffungsverantwortlichen in Krankenhäusern das Gesetz aus Einkäuferperspektive zu betrachten, Erfahrungen zu teilen und anstehenden Ausschreibungsaufgaben zu besprechen, indem Expert:innen und Beteiligte sich auf einer Plattform dazu austauschen und vernetzen.

Wir freuen uns, Sie hiermit zur BME Online-Konferenz zum Thema „Krankenhauszukunftsgesetz & Digitalisierung von Kliniken – Insights und Chancen für den Krankenhauseinkauf“ einzuladen. Der Vormittag konzentriert sich auf den Satus Quo und Use Cases. Nach einer Pause geht es weiter mit einem Blick über den Tellerrand. Die Konferenz mündet schließlich in ausgewählten Diskussionsrunden zwischen Krankenhauseinkäufer:innen und Digitalisierungs-Anbieter:innen.

Fakten zur Online-Konferenz:
Datum: 29. Juni 2021 von 10.00 - 15.30 Uhr inkl. Pause
Format: Online, kostenlos

Themenschwerpunkte: 

  • Faktencheck und Status zum Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG)
  • Digitale Patientenpflege, IoMT, Open Sourcing & Digitale Fertigung - und die Rolle des Einkaufs
  • Erste Klinik-Erfahrungen im Rahmen der Antragsstellung für die Förderung nach KHZG
  • Start-Ups für neue Ideen im Rahmen der Digitalisierung von Krankenhäusern
  • Blick über den Tellerrand: Digital Health & Robotik – Stand der Technik und Zukunftsvisionen
  • Diskussionsrunden zu IT- & Informations-Sicherheit sowie Antragsstellung; Prozesse im Krankenhaus digitalisieren - was ist machbar und sinnvoll?; Moderne Medizintechnik – Mensch/Maschine - wo wollen wir hin?

» Hier geht es zum Programm

Zielgruppe:
Diese Veranstaltung richtet sich an Leiter:innen und leitende Mitarbeiter:innen aus Krankenhäusern und anderen medizinischen Einrichtungen aus den Bereichen: Einkauf Logistik Dienstleistungseinkauf Lieferantenmanagement Projekteinkauf Einkaufs- und Logistikcontrolling, sowie Vorstände, Geschäftsführer:innen und weitere Entscheidungsträger:innen.

Vielen Dank auch an unsere Partner, die Ihre Lösungen für die Digitalisierung Im Krankenhaus im Rahmen der Online-Konferenz vorstellen werden: Zu den Partnern

Inhaltliche Fragen / Konzeption

Bild von Susanne Kurz
Susanne Kurz Leiterin Sektion Öffentliche Auftraggeber/stellv. Leiterin KOINNO
+49 6196 5828-127
+49 6196 5828-199

Partner / inhaltliche Konzeption

Bild von Svea Oschmann
Svea Oschmann Senior Account Manager
+49 6196 5828-125
+49 6196 5828-598

Organisation

Bild von Sarah Kahl
Sarah Kahl Projektmanagerin
+49 6196 5828-213
+49 6196 5828-598