Veranstaltungen

Strategisches Lieferantenmanagement – Lieferengpässe und Materialknappheit im Fokus

4. November 2021 | BME Online-Konferenz

Unternehmen sehen sich zunehmend mit Lieferengpässen, Materialmangel, reduzierten Frachtkapazitäten und  daraus resultierenden Einkaufspreissteigerungen konfrontiert. Speziell die Schiffshavarie im Suezkanal sowie die coronabedingten Schließungen der bedeutenden chinesischen Handelshäfen Yantian und Ningbo-Zhoushan haben uns vor Augen geführt, wie fragil globale Lieferketten und Warenströme sind.

Die Beschaffung von Halbleitern, Kunststoff-Granulaten, Stahl, Aluminium und weiteren Rohstoffen ist nur noch unter größten Anstrengungen möglich. Die Aufrechterhaltung der Produktion wird dadurch nicht nur für Automobilhersteller, Automobilzulieferer, Maschinenbauer und Hersteller elektronischer Geräte zu einer Zitterpartie.

Die Lieferanten-Abnehmer-Beziehung spielt angesichts dieser Entwicklungen, die uns voraussichtlich noch länger begleiten werden, eine immer wichtigere Rolle.

Mit Praktikern und Experten möchten wir daher im Kern über zwei Fragen diskutieren:

  • Wie kann der Einkauf sein Lieferantennetzwerk so aufbauen und erhalten, dass er sich auf Kontinuität, Leistungsfähigkeit und Lieferbereitschaft verlassen kann?
  • Ist ein solches Ziel in Anbetracht der außergewöhnlichen Situation überhaupt realistisch oder eine Illusion?

Seien Sie dabei, um sich mit Ihren Peers auszutauschen sowie vom Know-how der beteiligten Praktiker und Experten zu profitieren – kostenfrei und online!

Ansprechpartnerin Inhalte & Partner

Bild von Nicole Peis
Nicole Peis Partner/Aussteller
+49 6196 5828-139
+49 6196 5828-598