Wanted: Gute Kostenanalytiker

Mehr über Wertanalyse erfahren Sie auf dem VALUE DAY. Spezialisten sind rar.

Rohstoff- und Energiekosten sowie die eigene Innovationsfähigkeit sind wichtige Stellschrauben für die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens. Dazu werden geeignete Instrumente zur Wert- und Kostenanalyse benötigt. Erfolgsentscheidend ist es dabei, die gesamte Wertschöpfungskette einzubeziehen. Einkauf und Forschung, Lieferanten und Kunden müssen an einem Strang ziehen, um die Erfolgspotenziale gemeinsam zu heben.

Wie gefragt gute Fachleute im Bereich Value Management vor allem in der Fertigungsindustrie sind, wo der Einkauf immer stärker in die Rolle des Kostenmanagers im Unternehmen wächst, hat die Redaktion des BME-Magazins „BIP – Best in Procurement“ nach dem Jahresevent für die Wert- und Kostenanalyse, dem VALUE DAY 2013, genauer beleuchtet. Im letzten Jahr besuchten mehr als 300 Einkäufer und Kostenanalytiker das Event, das gemeinsam mit dem Landtechnikhersteller AGCO am Stammsitz des Fendt-Traktorenwerks in Marktoberdorf veranstaltet wurde.

Den Artikel finden Sie hier zum Download:

» BIP-Magazin: Kostenanalytiker im Einkauf


2014 findet die 5. Ausgabe des BME-VALUE DAY am 3. und 4. Februar 2014 in Kooperation mit BASF in Ludwigshafen statt. Referenten zeigen anhand konkreter Praxisbeispiele, wie Kosten- und Wertanalyse, Value Management und Value Engineering im Unternehmen strategisch verankert werden können.

Weiterempfehlen

Weitere Meldungen zu: