16.08.2018 //

Zollmanagement im Einkauf erfolgreich steuern

Auf dem 1. BME Customs and Trade Summit thematisieren vom 17. bis 18. Oktober 2018 in Mannheim Experten das Thema Zoll in der Beschaffung. Im Fokus stehen aktuelle Entwicklungen, der Aufbau einer Zollorganisation und wie der Einkauf in der Exportkontrolle gestärkt werden kann.

Foto: Deutsche Post DHL Foto: Deutsche Post DHL

Die Verflechtung internationaler Lieferketten hat Fahrt aufgenommen. Erstmalig seit drei Jahren wuchs der Welthandel nach Berechnungen der Boston Consulting Group 2017 wieder kräftig an, und zwar um 8,7 Prozent. Expandiert der Welthandel, so geraten auch Zölle wieder zu einer wichtigen Komponente im Einkauf. Die aktuell steigenden Zollsätze in den USA, China und der EU verleihen dem Thema zusätzliche Brisanz.

Viele Unternehmen behandeln das Thema Zoll dennoch eher stiefmütterlich. Zollangelegenheiten gelten als sperrig, kosten nur Geld und Zeit. Wer sich allerdings mit dem Zollrecht nicht auskennt, riskiert hohe Nachforderungen. Hinzu kommt, dass auch in der Exportkontrolle die Herkunft der eingekauften Komponenten eine große Rolle spielt. Mit dem 1. BME Customs and Trade Summit vom 17. bis 18. Oktober 2018 in Mannheim bietet der BME e.V. Einkäufern, Logistikern, Vertrieblern, Geschäftsführern sowie Zoll- und Exportkontrollbeauftragten ein Expertenforum für erfolgreiche Einkaufs-, Logistik- und Vertriebsprozesse.

1. BME Customs & Trade Summit

Warum Sie teilnehmen sollten

  • Aktuelle Neuerungen im Zoll- und Exportkontrollrecht : Globale Märkte im Fokus
  • Aufbau einer nachhaltigen Organisation für Zoll- und Exportkontrolle
  • Austauschplattform für erfahrene Einkäufer, Logistiker und Vertriebler, die in Customs and Trade Compliance Management eingebunden sind
  • Kritische Reflexion: Praktische Tools und Tipps

Veranstaltungs-Highlights

  • Aufbau einer Zollorganisation in der Veritas AG – Herausforderung Schnittstellenmanagement
    Petra Beck-Kristek, Zoll- und Außenhandelsbeauftragte; Stephanie Emrich, Abteilungsleiterin Prozesse und Systeme im Einkauf, beide Veritas AG
  • Early Involvement: Die Rolle des Einkaufs in der Exportkontrolle stärken
    Ulrich Goldacker, Vertrieb/Zoll- und Exportkontrolle; Kay Kutzer, Strategischer Einkäufer, beide Liebherr Components Deggendorf
  • Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter AEO: Wo stehen wir und wo geht die Reise hin?
    Heike Emdal, Manager European Customs and Compliance, Panasonic Europe Supply Chain Group – European Customs

Fachlicher Vorsitz und Moderation
Lars Gempp, Customs and Trade Compliance Country Manager, Novartis Pharma Productions

1. BME Customs & Trade Summit
Einkaufs-, Logistik- und Vertriebsprozesse erfolgreich ausrichten

Wo: Mercure Hotel Mannheim, Am Friedensplatz
Wann: 17.–18.10.2018

Zusätzlich buchbare Workshops

Workshop A, 16.10.2018
Exportkontrolle: Zusammenarbeit von Einkauf und Vertrieb

Workshop B, 19.10.2018
Customs IT: Einkauf und Implementierung

Kontakt

Inhaltliche Fragen:
Sarah Jaax
Tel.: 06196-5828-254
E-Mail: sarah.jaax(at)bme.de

Anmeldungen:
Melanie Baum
Tel.: 06196-5828-201
E-Mail: melanie.baum(at)bme.de

Zum Programm

 

 

 

Weiterempfehlen

Weitere Meldungen zu: