30.08.2018 //

Zukunftswerkstatt Einkauf: Impulse für die Praxis

Wissenstransfer, Ideenaustausch und Netzwerken stehen im Fokus der „Zukunftswerkstatt Einkauf“. Die vom BME für Studierende und Young Professionals (YP) konzipierte Veranstaltung fand am 29. August in der Universität Mannheim statt und wurde 2018 bereits zum neunten Mal durchgeführt.

Auch dieses Jahr konnte der BME wieder 60 Young Professionals und Studierende bei der „Zukunftswerkstatt Einkauf“ begrüßen. Foto: Bianka Blankenberg / BME e.V. Auch dieses Jahr konnte der BME wieder 60 Young Professionals und Studierende bei der „Zukunftswerkstatt Einkauf“ begrüßen. Foto: Bianka Blankenberg / BME e.V.

Ziel der Zukunftswerkstatt  ist es, Berufseinsteigern Praxiserfahrung zu vermitteln und beim Aufbau und der Erweiterung eines Netzwerks zu unterstützen.

Das Konzept der Veranstaltung, Experten-Vorträge im Plenum am Vormittag mit einem langen Praxisteil am Nachmittag in Form von Workshops zu verknüpfen, kommt bei den Teilnehmern gut an: rund 60 Studierende und Young Professionals haben dieses Jahr die Zukunftswerkstatt in Mannheim besucht. Einige Teilnehmer nahmen bereits zum zweiten oder dritten Mal an der Veranstaltung teil.

Strategischer Einkauf und Blockchain im Fokus

Bei den Kurzvorträgen der Referenten standen die Themen der moderne strategische Einkauf, Supplier Relationship Management sowie Blockchain und Bitcoins im Mittelpunkt. Die Teilnehmer hatten anschließend in parallelen Vertiefungsworkshops die Gelegenheit, die vorgestellten Theorien zu diskutieren, in Case Studies zu bearbeiten und Fragen an die Praktiker zu stellen. 

Wertvolle Kontakte knüpfen

Für die Teilnehmer der Zukunftswerkstatt ist nach eigenen Angaben außerdem das Networking mit Young Professionals aus anderen Unternehmen besonders wichtig. Dabei können sie Situationen aus ihrem Arbeitsumfeld diskutieren, Erfahrungen mit Tools austauschen und ihr Netzwerk erweitern. Die Veranstaltung bietet deshalb viel Raum für Gespräche und Interaktion unter den Nachwuchseinkäufern.

Weiterempfehlen

Weitere Meldungen zu: