Zukunftswerkstatt Einkauf startet in Kürze

Bereits zum 10. Mal lädt der BME zum Meinungs- und Ideenaustausch, Netzwerken und Wissensaufbau ein.

Zukunftswerkstatt Einkauf: Networking ist für Young Professionals besonders wichtig. Auch dieses Jahr erwartet der BME wieder zahlreiche Young Professionals und Studierende im Mannheimer Schloss. Foto: Bianka Blankenberg/BME e.V. Zukunftswerkstatt Einkauf: Networking ist für Young Professionals besonders wichtig. Auch dieses Jahr erwartet der BME wieder zahlreiche Young Professionals und Studierende im Mannheimer Schloss. Foto: Bianka Blankenberg/BME e.V.

Der BME veranstaltet am 20. August 2019 in Mannheim bereits zum 10. Mal die Zukunftswerkstatt für Young Professionals und Studierende. Die Veranstaltung, die in Kooperation mit der Universität Mannheim organisiert wird, richtet sich an BME-Mitglieder bis einschließlich 30 Jahren und verknüpft kurze Plenumsvorträge am Vormittag mit parallelen Workshops am Nachmittag. Mit dem Format unterstützt der BME speziell Berufseinsteiger beim Auf- und Ausbau ihres Netzwerks und führt junge Leute an den Verband heran.

Das anhaltend große Interesse an der BME-Fachveranstaltung zeigt, dass sich das Konzept bewährt hat. Der Verband setzt auf den Schwung und die Ideen der Young Professionals. Bei der Auswahl der Fachvorträge wurden die Wünsche der jungen Einkäufer, Supply Chain Manager und Logistiker gezielt berücksichtigt. In den Referaten am Vormittag stehen auf der Agenda:

  • Risikomanagement entlang der Supply Chain
    Referenten:
    • Florian Weste, Global Head of Procurement Excellence, Mondi Group
    • Werner Bartsch, Procurement Manager and Global Category Head Chemicals/starch/fillers, Mondi Group


  • Erfolgsstrategien bei der internationalen Einkaufsorganisation
    Referent:
    • Ralf Diederichs, Head of Category Management Travel, Lufthansa Group


  • Analyse von Beziehungsstrukturen im Systemeinkauf E-Mobility
    Referent:
    • Philipp Geißdörfer, Leiter Einkauf Geschäftsbereich E-Systems, Unternehmensbereich E-Mobility, Schaeffler Automotive Bühl GmbH & Co. KG

Im zweiten Teil der Veranstaltung können die Teilnehmer die Inhalte mit erfahrenen Praktikern diskutieren und anschließend das Erlernte in Fallstudien und Rollenspielen vertiefen.

Veranstaltungstermin und -ort:
  • 20.08.2019, 09:15 bis 17:00 Uhr
    Universität Mannheim, Mannheimer Schloss, 68131 Mannheim

Melden Sie sich jetzt noch an! Zur Anmeldung gelangen Sie hier...

Weitere Infos:
Derya Dikkaya, BME e.V.
Referentin Regionen
Tel.: 06196 5828-154
E-Mail: derya.dikkaya(at)bme.de
Derya Dikkaya, BME e.V.

Weiterempfehlen

Weitere Meldungen zu: