Forschung & Lehre

Der BME fördert den konstruktiven, offenen Austausch zwischen Praktikern und (Nachwuchs-)Wissenschaftlern. Dabei unterstützt der Verband aktiv das Aufspüren von Trends und Innovationen, das Erarbeiten von Erfolgsansätzen, das Vermitteln von Erprobtem und das Vernetzen interessierter Menschen und ihrer Ideen.

Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit den Themen Beschaffung und Logistik, verbunden mit der Unterstützung des wissenschaftlichen Nachwuchses, ist eine wichtige Säule der Verbandsarbeit. Schwerpunkte der Wissenschaftsförderung des BME sind:  

Förderpreise:

Fachevents:

Publikationen:

  • Tagungsband zum Wissenschaftlichen Symposium „Supply Management Research“ aus der Reihe „Advanced Studies in Supply Management“

Kooperationen

  • Beteiligung an Stifterlehrstuhl „Procurement“ an der Universität Mannheim
  • Masterstudiengang „Strategisches Beschaffungsmanagement“ in Kooperation mit der Hochschule Niederrhein, Mönchengladbach  

Round Tables:

  • Erfahrungsaustausch von Wissenschaft und Praxis  

Die Wissenschaftsaktivitäten werden unterstützt vom Wissenschaftlichen Beirat des BME-Vorstands. Er begleitet die Maßnahmen des Verbandes und fördert, dass neuste Entwicklungen aus der Wissenschaft in die praktische Arbeit des BME einfließen.

Ansprechpartner

Bild von Bianka Blankenberg
Bianka Blankenberg Pressereferentin
+49 69 30838-108
+49 69 30838-189

Mehr vom BME auf...

Der BME - Mehr von und auf Twitter   Der BME - Mehr von und auf Xing   Der BME - Mehr von und auf LinkedIn   Der BME - Mehr von und auf Facebook   Der BME - Mehr von und auf Youtube