BME- Compliance-Leitfäden

Auch wenn kartellrechtliche Compliance-Programme für viele Unternehmen bereits selbstverständlich geworden sind, bestehen bisweilen noch Unsicherheiten über die Einführung und Ausgestaltung entsprechender Programme.

Daher haben wir den Mitgliedsunternehmen eine Vielzahl von BME-Praxisleitfäden zur Verfügung gestellt, insbesondere den beliebten Praxisleitfaden „Kartellrecht im Einkauf – Risiken vermeiden, Chancen nutzen“.

Auch die vom BME und dem Deutsche Institut für Compliance e.V. (DICO) gemeinsam erstellte Leitlinie „Kartellrechtliche Compliance – Eckpunkte effektiver kartellrechtlicher Compliance-Programme (Teil 1)“ gibt Unternehmen verschiedenster Branchen und Größen praktische Anregungen bei der Ausgestaltung von kartellrechtlichen Compliance-Programmen. Gedacht ist das Dokument vor allem als konkrete Unterstützung für mittelständische Betriebe.

Zusätzlich zur Leitlinie haben der BME und DICO auch ein ergänzendes Arbeitspapier mit einem beispielhaften kartellrechtlichen Regelwerk („Dos & Don’ts“) erstellt.

Downloads

Ansprechpartner

Bild von Noreen Loepke
Noreen Loepke Leiterin Rechtsabteilung & Service Recht
Chief Compliance Officer
+49 6196 5828-117
+49 6196 5828-199
Qualifikationen:
  • Rechtsanwältin
  • Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Fachanwältin für Steuerrecht
  • Wirtschaftsmediatorin (DAA)
  • Syndikusrechtsanwältin

Mehr vom BME auf...

Der BME - Mehr von und auf Twitter   Der BME - Mehr von und auf Xing   Der BME - Mehr von und auf LinkedIn   Der BME - Mehr von und auf Facebook   Der BME - Mehr von und auf Youtube