29.09.2020 //

55. BME-Symposium digital: Programm jetzt online

Die Teilnehmer erwarten digitale Coffee Talks, Deep Dives und Abendevents sowie hochkarätige Keynote Speaker und Referenten.

Foto: BME e.V. Foto: BME e.V.

Der BME hat das Programm zum 55. Symposium Einkauf und Logistik auf seiner Homepage veröffentlicht. Die größte Netzwerkveranstaltung des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) findet vom 9. bis 12. November 2020 statt und wird erstmals digital durchgeführt. 

Die Teilnehmer können sich auf zahlreiche Online-Angebote freuen. Neben virtuellem Austausch, Networking und Community zählen digitale Coffee Talks, Deep Dives und Abendevents sowie anspruchsvolle Keynote Speaker und Referenten zu den diesjährigen Programm-Highlights. So haben beispielsweise Cathrina Claas-Mühlhäuser (Aufsichtsratsvorsitzende der CLAAS KGaA mbH), Marcus A. Wassenberg (Vorstand Finanzen & Financial Services der Heidelberger Druckmaschinen AG), Dr. Klaus Staubitzer (CPO & Head of Supply Chain der Siemens AG) und Axel Müller (Manager Strategic Purchasing – Supply Chain Division Professional Projects der Sennheiser electronic GmbH & Co. KG) verbindlich zugesagt.

Folgende Themen stehen im Rahmen des 55. BME-Symposium Einkauf und Logistik digital besonders im Blickpunkt:

  • Risikomanagement: Wie kann ein ganzheitliches Risikomanagement end-2-end gestaltet werden?

  • Globale Märkte & Supply Chains: Wie verändert sich das globale Supply Chain Management?

  • Nachhaltigkeit: Wie sieht die Balance zwischen Nachhaltigkeit und Kosten aus?

  • Leadership: Wie verändern sich die Anforderungen an Führungskräfte?

  • Supplier Networks: Wie verändert sich die Zusammenarbeit mit Lieferanten und welchen Mehrwert bieten digitale Lösungen?

  • Procurement-Strategien: Wie können messbare Beiträge zum Unternehmenserfolg geleistet werden?

Save the Date: 55. BME-Symposium Einkauf und Logistik digital in der KW 46 (09.–12.11.2020)
Programm und Anmeldungen unter: www.bme-symposium.de 

Mehr vom BME auf...

Der BME - Mehr von und auf Twitter   Der BME - Mehr von und auf Xing   Der BME - Mehr von und auf LinkedIn   Der BME - Mehr von und auf Facebook   Der BME - Mehr von und auf Youtube

Weitere Meldungen zu: