19.10.2020 // Strategien, Methoden & Tools

55. BME-Symposium: Freuen Sie sich auf Top-Referenten!

Eine Reihe von neuen Referenten haben ihre Teilnahme an dem Einkäufersummit zugesagt. Erstmalig wird das BME-Symposium auf digitaler Bühne stattfinden. Sichern Sie sich jetzt noch ein Ticket!

Die Hauptgeschäftsstelle des BME e.V. in Eschborn.

Mit einer Vielzahl neuer Referenten startet der BME in den Countdown zum 55. BME-Symposium Einkauf Logistik Digital. Sie decken anspruchsvolle Themen ab wie digitale Anwendungsbeispiele und wohin die Einkaufsreise Post-Covid geht. Weiter stehen im Fokus Lieferantenbindung als Erfolgsfaktor im Supply Chain Management, Risikomanagement oder die BME-Logistikstudie 2020.

Zum Thema Wertbeitrag der Zukunft debatiert Gundula Ullah, Einkaufsleiterin der Funke Medienpruppe, im Coffee Talk mit Stephan Chassaing de Bourdeille, der ebenfalls weitreichende Erfahrungen aus der Medienbranche aufweist.  

Im Deep Dive, ein Format mit begrenzter Teilnehmerzahl für Fach- und Führungskräfte aus Einkauf, Supply Chain Management und Logistik, diskutiert Mark Borgwardt, Leiter Beschaffung bei UNI Geräte GmbH mit Ihnen über den Mittelstandseinkauf 2020+, weitere Impulse liefern Thomas Heckner, Leiter Materialwirtschaft bei ILLIG Maschinenbau GmbH & Co. KG sowie Gunnar Schmidt, COO, Löwenstein Medical Technology GmbH & Co. KG

Was auf den Einkauf mit Blick auf Lieferanteninsolvenzen zukommt, erklärt Claudia Zwilling-Pinna in ihrem Vortrag. Sie ist Rechtsanwältin und Expertin für Recht im Einkauf, Vertragsrecht, Handels- und Wirtschaftsrecht.

Zahlreiche BME-Services wie virtuelles Kurz-Coaching, Weiterbildungsberatung, Benchmark-Gespräche oder digitale Karriereberatung runden das diesjährige digitale Symposium-Programm ab.

Save the Date: 55. BME-Symposium Einkauf und Logistik digital in der KW 46 (09.–12.11.2020)

Programmvorschau und Anmeldemöglichkeit unter: www.bme-symposium.de

Für weitere Informationen:
Natalie Popoola
, Projektleitung BME-Symposium
E-Mail: natalie.popoola(at)bme.de
Tel.: 0 61 96/58 28-215

Kontakt für Medien-Anfragen an den BME:
Frank Rösch
E-Mail: frank.roesch(at)bme.de

Hinweis: Das 56. Symposium Einkauf und Logistik des BME wird wieder als Präsenzveranstaltung vom 10. bis 12. November 2021 in Berlin durchgeführt.

Mehr vom BME auf...

Der BME - Mehr von und auf Twitter   Der BME - Mehr von und auf Xing   Der BME - Mehr von und auf LinkedIn   Der BME - Mehr von und auf Facebook   Der BME - Mehr von und auf Youtube

Weitere Meldungen zu:

Strategien, Methoden & Tools