14.09.2020 //

7th CEE Procurement & Supply Forum: Traditions-Event erstmals digital

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie haben sich der BME und die AHK Tschechien dazu entschieden, die Veranstaltung am 27. Oktober 2020 in ein Online-Event umzugestalten.

Face to face: Klassische B2B-Matchmakings im Rahmen des 6. CEE Procurement & Supply Forums 2019 in Prag. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie werden sich jedoch bei der 7. Auflage der Veranstaltung am 27. Oktober 2020 Einkäufer und Supplier erstmals o Face to face: Klassische B2B-Matchmakings im Rahmen des 6. CEE Procurement & Supply Forums 2019 in Prag. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie werden sich jedoch bei der 7. Auflage der Veranstaltung am 27. Oktober 2020 Einkäufer und Supplier erstmals online austauschen. Foto: BME/AHK Tschechien

Am 27. Oktober 2020 lädt der BME zum siebten Mal deutsche Einkäufer und CEE-Lieferanten zum CEE Procurement & Supply Forum ein. „Aufgrund der aktuellen Situation haben wir uns gemeinsam mit unserem Partner AHK Tschechien dazu entschieden, die Veranstaltung ausschließlich online durchzuführen“, so Olaf Holzgrefe, Leiter der BME-Abteilung International.

Im Mittelpunkt des Forums werden folgende Fragen stehen:

  • Wie verändert die Corona-Krise zukünftig das Geschäft im Beschaffungs- und Supply Management in MOE?

  • Welche Lehren lassen sich für Einkäufer daraus ziehen?

  • Welche Chancen ergeben sich für Einkäufer und Supplier?

In der Vergangenheit konzentrierte sich das MOE-Forum auf klassische B2B-Machtmakings. Dieses Jahr hingegen werden Online-Aktivitäten auf der Agenda stehen. Einkäufer und Lieferanten können virtuell eine offene und praxisorientierte Diskussion führen und sich gegenseitig kennenlernen. Anhand des neuen Formats planen der BME und die AHK Tschechien sogenannte „Commodity Round Tables“ für Metall und andere Rohstoffe. Hier können Einkäufer und Lieferanten in einen direkten Geschäftsdialog treten. Ausführliche Informationen lesen Sie dazu hier...

In eigener Sache: Informationsangebot des BME in Zeiten der Corona-Krise
Auch während der Corona-Krise hält der BME eine Vielzahl von Dienstleistungen für seine Mitglieder parat. Dabei liegt der Schwerpunkt auf digitalen Informationsangeboten. Zur Übersicht des BME-Programms gelangen Sie hier...

Weitere Infos:
Olaf Holzgrefe
Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V., Eschborn
Leiter International & Affairs
E-Mail: olaf.holzgrefe(at)bme.de 
Tel.: 06196 5828-343

Mehr vom BME auf...

Der BME - Mehr von und auf Twitter   Der BME - Mehr von und auf Xing   Der BME - Mehr von und auf LinkedIn   Der BME - Mehr von und auf Facebook   Der BME - Mehr von und auf Youtube

Weitere Meldungen zu: