BME-Fachforum auf der transport logistic Online

Thema des vom Einkäuferverband organisierten Expertentreffs ist in diesem Jahr: „Supply Chain Risk Management: Reif für die Zukunft oder geht da noch etwas?“

Auch als Online-Format ist die transport logistic eine wichtige Informations- und Netzwerkplattform. Foto: Messe München GmbH Auch als Online-Format ist die transport logistic eine wichtige Informations- und Netzwerkplattform. Foto: Messe München GmbH

Der BME wird auch auf der 2021 online veranstalteten transport logistic Flagge zeigen. Die digitale Fachkonferenz für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management findet in diesem Jahr vom 4. bis 6. Mai statt.

„Am 6. Mai führen wir unser traditionelles Logistik-Fachforum durch. Es steht unter dem Motto „Supply Chain Risk Management: Reif für die Zukunft oder geht da noch etwas?“, informiert Carsten Knauer, Leiter Sektion Logistik und Referent Sektion Beschaffungskategorien des BME. Referenten der einstündigen Fachveranstaltung sind Thomas Möllers, Leiter Logistik, Zoll, Exportkontrolle, SpanSet Gesellschaft für Transportsysteme und Technische Bänder m.b.H.&Co.KG und Prof. Michael Huth, Department of Business Logistics and Supply Chain Management Hochschule Fulda. „Wir starten mit je 20-minütigen Vorträgen und haben danach noch Zeit für eine 20-minütige Diskussion mit den Referenten und den Online-Teilnehmern des Forums.

Save the Date:
BME-Logistik-Forum am 06.05.2021, 14:30 bis 15:30 Uhr
Die Teilnahme ist kostenlos.

Mehr vom BME auf...

Der BME - Mehr von und auf Twitter   Der BME - Mehr von und auf Xing   Der BME - Mehr von und auf LinkedIn   Der BME - Mehr von und auf Facebook   Der BME - Mehr von und auf Youtube

Weitere Meldungen zu: