29.05.2020 //

BME lädt wieder zur Sommerakademie ein

Im Rahmen ausgewählter Seminare können Sie Ihr Einkaufswissen erweitern und gleichzeitig in malerischen Landhotels Kraft tanken.

Die Region rund um den Chiemsee ist ideal, um Weiterbildung und Urlaub miteinander zu verknüpfen. Foto: auergraphics / Fotolia Die Region rund um den Chiemsee ist ideal, um Weiterbildung und Urlaub miteinander zu verknüpfen. Foto: auergraphics / Fotolia

Lernen in angenehmer Atmosphäre des Golf Resorts Achental am Chiemsee und des Mintrop Land Hotels Burgaltendorf in Essen: Nutzen Sie die Sommerzeit, um Ihr Einkaufswissen auf ausgewählten BME-Seminaren weiter auszubauen und gleichzeitig Energie zu tanken. Genießen Sie nach offiziellem Seminarende den Komfort der Veranstaltungshotels und erkunden Sie die Umgebung. Vielleicht nutzen Sie auch das folgende Wochenende für Ihren privaten Kurzurlaub und verbinden so noch stärker das Angenehme mit dem Nützlichen.

Folgende Seminare werden in der Sommerakademie angeboten:

Der Einkaufsleiter I 6. – 7. Juli 2020

Seminarziel: Sie erhalten und erarbeiten Fachwissen, das darauf abzielt, ganzheitlich die Effizienz und Effektivität Ihres Einkaufs zu steigern, Ihre Einkaufsabteilung optimal zu organisieren, zusätzliche Einsparpotenziale zu indentifizieren und umzusetzen, den Erfolg konsequent zu messen und zu kommunizieren sowie die Akzeptanz des Einkaufs im Unternehmen maßgeblich zu verbessern. Des Weiteren werden aktuelle Einkaufsstrategien, Methoden und Werkzeuge vorgestellt.

Erfolgreich überzeugen und führen ohne Weisungsbefugnis I 15. – 16. Juli 2020

Seminarziel: In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie auch ohne Vorgesetztenfunktion und ohne disziplinarische Weisungsbefugnis erfolgreich handeln und führen. Die Biostruktur-Analyse zeigt Ihnen Ihre persönlichen Stärken, aber auch Begrenzungen. So stärken Sie Ihre Überzeugungskraft und erhöhen Ihre Akzeptanz im Team. Sie erhalten konkrete Werkzeuge für erfolgreiches Handeln, erkennen Ihre Möglichkeiten als Moderator und Koordinator Ihrer Kollegen und üben, Gespräche zielgerichtet zu führen.

Der Projekteinkauf I 16. – 17. Juli 2020

Seminarziel: Das Seminar vermittelt Methoden und praxisorientierte Tools zur individuellen und erfolgreichen Integration und Weiterentwicklung des Projekteinkaufs. Sie erhalten im Training essenzielle Grundlagen und Konzepte zur nachhaltigen Kostenoptimierung nach TCO-Gesichtspunkten und Stärkung der Lieferkette durch einen professionellen, agilen und integrierten Projekteinkauf.

Sicherer verhandeln (Teil 1) I 6. – 7. Juli 2020

Seminarziel: Die Teilnehmer sollen nach dem Seminar Verhandlungen besser vorbereiten, führen und abschließen können. Sie können anhand des Ergebnisses ihren Verhandlungserfolg messen.

Kennzahlen im Einkauf I 13. – 14. Juli 2020

Seminarziel: Sie lernen in diesem Seminar, wie Sie aus Daten aussagefähige Kennzahlen gewinnen und welche Methoden der Kennzahlendefinition sinnvoll sind. Durch praktische Beispiele und durch Übungen lernen Sie, wie ein wirksames Kennzahlensystem aufzubauen ist und wie Sie Ihre operativen und strategischen Prozesse analysieren können, um daraus konkrete Maßnahmen abzuleiten.

Effizientes Lieferantenmanagement in der Praxis I 16. – 17. Juli 2020

Seminarziel: In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie ein Lieferantenmanagement aufbauen, indem Sie Lieferanten auswählen, ihre Leistungsfähigkeit bestimmen, ihre Entwicklungspotenziale erkennen und alle Prozessschritte in Ihre Einkaufsstrategie integrieren.

Mehr vom BME auf...

Der BME - Mehr von und auf Twitter   Der BME - Mehr von und auf Xing   Der BME - Mehr von und auf LinkedIn   Der BME - Mehr von und auf Facebook   Der BME - Mehr von und auf Youtube

Weitere Meldungen zu: