27.08.2021 //

BME-Marktinformationen Rohstoffe 02/21: Internationale Rohstoffmärkte erleben Preis-Rally

Insbesondere Kupfer, Palladium, Holz, Eisenerz und Stahl erreichen neue Rekordhöchststände. Das berichtet der aktuelle BME-Marktüberblick.

Foto: BME e.V. Foto: BME e.V.

 „Die rohstoffintensiven Industriesektoren boomen, und die durch die Corona-Rezession aufgestaute Nachfrage entlädt sich gerade dynamisch“, heißt es in der aktuellen Ausgabe der „BME-Marktinformationen Rohstoffe 2/2021“. Klar ist: Die auf Trab kommende globale Konjunktur, insbesondere der starke Aufwärtstrend der chinesischen Wirtschaft, sorgt für die hohe Nachfrage nach Commodities – und das quer durch alle Marktsegmente. Hinzu kämen finanzmarktspezifische Faktoren, die die Investorennachfrage und damit die Preisrally verstärken. Solange aber keine grundsätzliche Knappheit die Märkte dominiere, werde diese Aufwärtsspirale früher oder später durchbrochen.

Als Reaktion auf die positiven Konjunkturaussichten und die damit verbundene Erwartung eines Anstiegs der Rohölnachfrage befinden sich folgerichtig auch die Rohölpreise im Höhenflug. Das gilt insbesondere für Brent. Die für Europa wichtigste Rohölsorte durchbrach am 18. Mai erstmals seit Mitte März die Marke von 70 $/bl (159 Liter). Das zeigt: Die Rohstoffmärkte werden auch weiterhin für Spannung bei Investoren und Einkäufern sorgen.

Die BME-Marktinformationen Rohstoffe analysieren die wichtigsten Industrierohstoffe (Aluminium, Kupfer, Stahl, usw.) und Edelmetalle (Gold, Platin, Palladium, usw.) sowie Energie (Rohöl, Kohle, Strom, usw.). Ein Ausblick auf die gesamtwirtliche Lage ergänzt das Lagebild.

Turnus: Quartalsweise | Einzelausgabe: 680,- € zzgl. MwSt.

Jahresabonnement: 1.480,- € zzgl. MwSt.

Zur Leseprobe BME-Marktinformationen Rohstoffe 2/2021

Zum BME Shop

Mehr vom BME auf...

Der BME - Mehr von und auf Twitter   Der BME - Mehr von und auf Xing   Der BME - Mehr von und auf LinkedIn   Der BME - Mehr von und auf Facebook   Der BME - Mehr von und auf Youtube

Weitere Meldungen zu: