BME-Region Berlin-Brandenburg: 6. TSM-Studie veröffentlicht

Die aktuellen Ergebnisse der Studie „Total Supplier Management – Risikoprävention durch Digitalisierung im Lieferantenmanagement“ liegen jetzt vor.

Die Ergebnisse der 6. TSM-Studie basieren auf einer gemeinsamen Untersuchung der bbw university of applied science, der BME-Region Berlin-Brandenburg sowie dem Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik in Österreich (BMÖ) Foto: Pixabay.com Die Ergebnisse der 6. TSM-Studie basieren auf einer gemeinsamen Untersuchung der bbw university of applied science, der BME-Region Berlin-Brandenburg sowie dem Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik in Österreich (BMÖ) Foto: Pixabay.com

Die 6. Auflage der Studie „Total Supplier Management (TSM)“ untersucht, inwieweit die Digitalisierung des Lieferantenmanagements den Unternehmen aktuell einen Mehrwert liefert. Durchgeführt wurde die Untersuchung von der bbw university of applied science in Kooperation mit der BME-Region Berlin-Brandenburg und dem Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik in Österreich (BMÖ). An der Studie haben 110 Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung teilgenommen.

Die Publikation belegt, welchen Beitrag ein digitalisiertes Lieferantenmanagement zur Risikoprävention in aktuellen und zukünftigen Partnernetzwerken leisten kann. Die Ergebnisse zeigen den aktuellen Umsetzungsgrad der digitalen Transformation in den Unternehmen und die damit verbundene Etablierung eines ganzheitlichen Lieferantenmanagements. Dabei wird insbesondere auch die Frage beantwortet, inwieweit die Unternehmen für den Wandel gerüstet sind, um digitale Geschäftsmodelle mit den entsprechenden Partnernetzwerken zu steuern.

Download der Studie unter: https://berlinbrandenburg.bme.de/downloads/2923

Auf der Internet-Seite der BME-Region Berlin-Brandenburg können Sie den kompletten Artikel lesen. Zum Beitrag hier…

Weiterführende Informationen über die Aktivitäten und kommenden Veranstaltungen der BME-Region Berlin/Brandenburg finden Sie unter: https://berlinbrandenburg.bme.de/

Mehr vom BME auf...

Der BME - Mehr von und auf Twitter   Der BME - Mehr von und auf Xing   Der BME - Mehr von und auf LinkedIn   Der BME - Mehr von und auf Facebook   Der BME - Mehr von und auf Youtube

Weitere Meldungen zu: