27.09.2021 //

BME-Region Berlin-Brandenburg mit neuem Vorstand

Die Mitglieder der Region haben einen neuen Vorstand gewählt und ein „nachhaltiges“ Sommerfest veranstaltet.

Vorstand BME-Region Berlin-Brandenburg Der neu gewählte Vorstand der BME Region Berlin-Brandenburg – obere Reihe (v.l.n.r): Johannes Höper, Bruno Lukas, Christian Eickhorn, Prof. Dr. Robert Dust, Achim Florin, Yvonne Jamal; untere Reihe (v.l.n.r): Ronald Ziegler, Richard Fassmann, Stephan Chassaing de Bourdeille.Es fehlen auf dem Bild die Vorstandsmitglieder Nicole Samstag und Verena Oppel. Foto: Katja Koroleva

Die Mitgliederversammlung der BME-Region Berlin-Brandenburg hat ihren neuen Vorstand gewählt. Alle bisherigen Vorstandsmitglieder wurden dabei im Amt bestätigt – inklusive Richard Fassmann als Vorstandsvorsitzender und Prof. Dr. Robert Dust als stellvertretender Vorstandsvorsitzender. Neu in den Vorstand gewählt wurden Bruno Lukas, Nicole Samstag, Christian Eickhorn und Stephan Chassaing de Bourdeille.

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung richtete die BME-Region mit einem Sommerfest zum Thema „Nachhaltigkeit“ ihre erste Präsenzveranstaltung seit mehr als einem Jahr aus. Jan Grothe, BME-Bundesvorstand und Chief Procurement Officer der Deutschen Bahn AG, betonte in seinem Grußwort die Notwendigkeit der Umstellung von Einkaufs- und Logistikprozessen auf die Prinzipien der Nachhaltigkeit und unterstrich die Bedeutung des Carbon Footprints als einer Art „neuen Währung“ für Wirtschaft und Gesellschaft. Die Veranstaltung wurde abgerundet durch fünf Start-up-Pitches, bei denen sich junge Unternehmen mit ihren Ideen zum nachhaltigen Einkauf präsentieren konnten.

Weitere Infos: region.berlin-brandenburg(at)bme.de

Mehr vom BME auf...

Der BME - Mehr von und auf Twitter   Der BME - Mehr von und auf Xing   Der BME - Mehr von und auf LinkedIn   Der BME - Mehr von und auf Facebook   Der BME - Mehr von und auf Youtube

Weitere Meldungen zu: