BME-Wissenschaftspreis und BME-Hochschulpreis verliehen

Der BME hat mit seinen renommierten Awards drei Nachwuchswissenschaftler ausgezeichnet.

Foto: Mark Carrel, Fotolia

Im Rahmen des 14. Wissenschaftlichen Symposium „Supply Management“ hat der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) die Sieger der Förderpreise für den wissenschaftlichen Nachwuchs bekannt gegeben. Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie fand die in Kooperation mit der Universität Mannheim durchgeführte Veranstaltung erstmals digital statt.

BME-Wissenschaftspreis

Der Gewinner des „BME-Wissenschaftspreises 2021“ ist Dr. Christian Thies, Technische Universität Braunschweig. Der thematische Fokus seiner Dissertation „Sustainability assessment of products with global supply chains: Methodological contributions and applications to electric mobility“ liegt auf der Entwicklung von Konzepten und Methoden zur Nachhaltigkeitsbewertung von Produkten mit globalen Wertschöpfungsketten sowie deren Anwendung zur Untersuchung spezifischer Fragestellungen im Kontext der Elektromobilität.

Die Jury würdigte außerdem Dr. Antonia Kappel, University of Twente, und Dr. Hendrik Birkel, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, für das Erreichen des Vortragfinales im Wettbewerb. 

BME-Hochschulpreis

Im Wettbewerb „BME-Hochschulpreis 2021“ konnte sich in der Kategorie „Uni-Abschlussarbeiten“ Anna Maria Saur, ETH Zürich, mit dem Thema „Integrative Supply Planning under Uncertainty in the Athletic Footware Industry“ durchsetzen. 

Den BME-Hochschulpreis in der Kategorie „FH-Abschlussarbeiten“ gewann Ines Sturz, Hochschule für Technik Stuttgart, mit dem Thema „Quantitative Methodik zur systematischen Analyse, Bewertung und Reduktion von Treibhausgasen aus logistischen CO₂e-Messdaten".

Beim 14. Wissenschaftlichen Symposium „Supply Management“ des BME trafen sich Studierende, Absolventen, Wissenschaftler und Praktiker virtuell zum fachlichen Austausch. Die Beiträge der Veranstaltung werden im Tagungsband veröffentlicht (Erscheinungstermin: Herbst 2021).  

SAVE THE DATE:

Das 15. Wissenschaftliche Symposium „Supply Management“ des BME findet vom 7. bis 8. März 2022 an der Universität Mannheim statt. 

Weitere Infos:
Bianka Blankenberg
Pressereferentin 
Presse/Kommunikation
Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME)
Frankfurter Straße 27, 65760 Eschborn
Tel.: 0 61 96/58 28-1 08, Fax: -1 89
E-Mail: bianka.blankenberg(at)bme.de
Internet: www.bme.de 

Mehr vom BME auf...

Der BME - Mehr von und auf Twitter   Der BME - Mehr von und auf Xing   Der BME - Mehr von und auf LinkedIn   Der BME - Mehr von und auf Facebook   Der BME - Mehr von und auf Youtube

Weitere Meldungen zu: