27.10.2020 //

Buch „Supply Management Research 2020“ erschienen

Die Publikation beinhaltet Beiträge des 13. Wissenschaftlichen Symposiums des BME zu den Themenbereichen Einkauf, Supply Chain Management und Logistik.

Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) hat in Ko-operation mit dem Springer Gabler-Verlag, Wiesbaden, das Fachbuch „Supply Ma-nagement Research – Aktuelle Forschungsergebnisse 2020“ veröffentlicht. Die Publikation ist der dreizehnte Band aus der vom BME herausgegebenen Buchreihe „Advanced Studies in Supply Management“ und beinhaltet Beiträge des 13. Wis-senschaftlichen Symposiums des Verbandes (9.-10. März 2020, Mannheim) in deutscher und englischer Sprache. Autoren sind Wissenschaftler und Praktiker aus Einkauf, Supply Chain Management und Logistik. Der BME fördert damit die wis-senschaftliche Auseinandersetzung auf dem Sektor „Supply Management“ sowie den Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis. 


Auf 277 Seiten stehen u.a. folgende Themen im Fokus:

  • Decision-making in supply risk and supply disruption management  
  •  Datengetriebene Ansätze zur Optimierung der Beschaffung und Lagerhaltung von Rohstoffen in volatilen Märkten
  • Behavioral challenges to cross-functional teams in purchasing and supply management
  • The strategic relevance of logistics: insights from multinational corporations

  • Nutzung von elektronischen Marktplätzen in einer regulierten Beschaffungsumgebung  
  • Governance-Mechanismen zur Reduzierung der Time-to-Market  

Erscheinungsdatum: Oktober 2020       
Seiten: 277   
ISBN: 978-3-658-31897-0      
Bezug: Im Buchhandel (44,99 Euro)     


Rezensionsexemplare sind erhältlich bei: bianka.blankenberg@bme.de  

SAVE THE DATE: 14. Wissenschaftliches Symposium

Das 14. Wissenschaftliche Symposium "Supply Management" des BME findet ebenfalls in Mannheim statt. Termin: 8.-9. März 2021, Universität Mannheim


Weitere Infos: bianka.blankenberg@bme.de

Mehr vom BME auf...

Der BME - Mehr von und auf Twitter   Der BME - Mehr von und auf Xing   Der BME - Mehr von und auf LinkedIn   Der BME - Mehr von und auf Facebook   Der BME - Mehr von und auf Youtube

Weitere Meldungen zu: