9. BME-eLÖSUNGSTAGE 2018

Die 9. BME-eLÖSUNGSTAGE sind in Düsseldorf mit einer Rekordbeteiligung sowohl bei Fachbesuchern als auch Ausstellern zu Ende gegangen. Rund als 1.300 Teilnehmer diskutierten an zwei Veranstaltungstagen die aktuellen und künftigen Herausforderungen der Digitalisierung. 

Die Implementierung digitaler Arbeits- und Produktionsprozesse entlang der gesamten Lieferkette ist kein Selbstläufer. Industrie 4.0 stellt Einkäufer, Logistiker und Supply Chain Manager vor große Herausforderungen: Digitale Informationen müssen künftig jederzeit abrufbar sein, High-Speed-Kommunikation zwischen allen Gliedern der Lieferkette ermöglicht und professionelle Daten-Analyse sichergestellt werden. Das sind zentrale Ergebnisse der 9. BME-eLÖSUNGSTAGE*, die am 14. März in Düsseldorf zu Ende gingen.

Im Fokus standen smarte, intelligente und end-to-end-integrierte Prozesse, die die Supply Chain Manager in die Lage versetzen, Marktchancen agil zu nutzen und Risiken zu beherrschen. Neue elektronische Anwendungen, die wachsende Vernetzung aller Glieder der Lieferkette sowie der Einsatz künstlicher Intelligenz ermöglichen nicht nur eine deutliche Effizienzsteigerung, sondern auch völlig neue Formen der Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine. Richtig angewendete und ausgeschöpfte E-Lösungen führen zu wesentlich leistungsfähigeren Betriebsmodellen in Einkauf, Logistik und Supply Chain Management.

SAVE THE DATE - 10. BME-eLÖSUNGSTAGE 2019

12. - 13. März 2019 I Maritim Hotel Düsseldorf

Ansprechpartner

Bild von Anja Lange
Anja Lange Inhaltliche Fragen
+49 69 30838-223
+49 69 30838-299
Bild von Ilka Schaper
Ilka Schaper Senior Account Manager
+49 69 30838-152
+49 69 30838-199
Bild von Jacqueline Berger
Jacqueline Berger Anmeldungen
+49 69 30838-200
+49 69 30838-299

Mehr vom BME auf...

Der BME - Mehr von und auf Twitter   Der BME - Mehr von und auf Xing   Der BME - Mehr von und auf LinkedIn   Der BME - Mehr von und auf Facebook   Der BME - Mehr von und auf Youtube