09.09.2020 //

Grundlagen des Einkaufs: 2. Auflage des BME-Leitfadens veröffentlicht

Ein Überblick über alles, was die Beschaffung im Kern ausmacht. Die 2. Auflage des BME-Leitfadens „Grundlagen des Einkaufs“ ist ideal für Berufseinsteiger, Quereinsteiger in den Einkauf oder Interessenten am Themenfeld Beschaffung.

Foto: Shutterstock Foto: Shutterstock

Auch vor dem Einkauf macht der Strukturwandel nicht Halt. Durch die Digitalisierung der Wirtschaft und Industrie 4.0 ergeben sich für Konzerne, aber auch für mittelständische Unternehmen, weitreichende Veränderungen. Daten sind immer stärker in Echtzeit abrufbar und die Möglichkeiten, sich mit den Partnern entlang der Supply Chain zu vernetzen, nehmen stetig zu.

Wo ist in diesen Prozessen der Einkauf verankert? Die 2. Auflage des BME-Leitfadens „Grundlagen des Einkaufs“ bietet eine Übersicht über die Ecksteine der Beschaffung. Was unterscheidet den strategischen vom operativen Einkauf? Welche Arten von Einkaufsorganisationen gibt es?  Was ist ein Einkaufsprozess? Dazu liefert der Leitfaden Antworten und ist damit eine wertvolle Unterstützung für Berufsanfänger, Quereinsteiger oder für alle, die sich generell für das Thema Beschaffung interessieren. Unternehmen bietet der Leitfaden Unterstützung bei der (Neu-)Ausrichtung ihrer Einkaufsstrategie und sorgt branchenübergreifend für Transparenz.

Inhaltsverzeichnis:

1.    Einkauf – Grundlagen und Begriffsabgrenzung

  • Definition, Synonym und Abgrenzung
  • Das Einkaufsportfolio

2. Die Einkaufsorganisation

  • Verschiedene Arten von Einkaufsorganisationen
  • Unterscheidung strategischer und operativer Einkauf
  • Besonderheiten im Dienstleistungseinkauf
  • Unterscheidung Projekteinkauf und Serieneinkauf

3. Die Sourcing-Strategie

  • Anzahl Lieferanten
  • Komplexität des Beschaffungsobjekts
  • Ort der Beschaffung
  • Weitere Strategiefelder

4. Der Einkaufsprozess

  • Strategiedefinition
  • Kernprozesse
  • Unterstützungsprozesse

Die 2. Auflage des BME-Leitfadens „Grundlagen des Einkaufs“ ist für BME-Mitglieder kostenlos. Das PDF kann über den BME-Mitgliederbereich bezogen werden. Zum Mitgliederbereich gelangen Sie hier...

In eigener Sache: Informationsangebot des BME in Zeiten der Corona-Krise
Auch während der Corona-Krise hält der BME eine Vielzahl von Dienstleistungen für seine Mitglieder parat. Dabei liegt der Schwerpunkt auf digitalen Informationsangeboten, Zur Übersicht des BME-Programms gelangen Sie hier...

Weitere Infos:
Judith Richard, BME e.V.
E-Mail: judith.richard(at)bme.de

Mehr vom BME auf...

Der BME - Mehr von und auf Twitter   Der BME - Mehr von und auf Xing   Der BME - Mehr von und auf LinkedIn   Der BME - Mehr von und auf Facebook   Der BME - Mehr von und auf Youtube

Weitere Meldungen zu: