Lehrgänge

Geprüfte/r Fachwirt/in für Einkauf (IHK)

BACHELOR PROFESSIONAL IN PROCUREMENT

STARTTERMINE DER NÄCHSTEN LEHRGÄNGE:

ONLINE: 6. Februar 2024 | Ausgebucht!
Essen: 14. Februar 2024 | mit Durchführungsgarantie!
Köln: 28. August 2024
Hamburg: 28. August 2024
ONLINE: 11. September 2024
Frankfurt/Main: 16. September 2024
München: 14. Oktober 2024

BACHELOR PROFESSIONAL IN PROCUREMENT

GEPRÜFTE/R FACHWIRT/IN FÜR EINKAUF (IHK)

Der Lehrgang Geprüfte/r Fachwirt/in für Einkauf (IHK) ist die moderne Basisausbildung und der IHK-Weiterbildungsabschluss für Fachkräfte im Einkauf, die bereits Erfahrungen gesammelt haben und ihre Kompetenzen für weiterführende Aufgaben erkennbar vertiefen möchten.

Der Lehrgang richtet sich anwendungsbezogen und praxisorientiert am betrieblichen Prozess des Einkaufs aus. Sie erwerben die erforderlichen Fähigkeiten, um eigenständig und verantwortlich auf nationalen und internationalen Märkten innovativ, nachhaltig und wertschöpfend zu handeln.

Mit dem Abschluss "Geprüfte/r Fachwirt/in für Einkauf (IHK)" erlangen Sie eine wertvolle Aufstiegsfortbildung mit einem öffentlich-rechtlich anerkannten Abschluss, gleichwertig dem akademischen Bachelor.

MIT ERFOLGREICHEM ABSCHLUSS DES LEHRGANGS SIND SIE
  • fit in der Analyse, Planung, Konzeptionierung und Organisation
  • führungsorientiert in der Team- und Projektarbeit
  • erfolgreich bei der Entwicklung des Einkaufsmarketings
  • durchsetzungsstark im Lieferanten-, Risiko- und Qualitätsmanagement
  • sicher, Prozesse innovativ, nachhaltig und wertschöpfend zu gestalten
  • lösungsorientiert bei Problemstellungen

Die berufsbegleitende Form des Lehrgangs ermöglicht Ihnen, das Erlernte direkt in die Praxis umzusetzen. Der überschaubare Zeitrahmen bietet Unternehmen und Mitarbeitern die nötige Planungssicherheit für die Erstellung individueller Personalentwicklungskonzepte.

WARUM SIE AN DIESEM LEHRGANG TEILNEHMEN SOLLTEN
  • Berufsbegleitende Basisqualifikation für eine erfolgreiche Karriere im Einkauf
  • Sicherheit in der täglichen Arbeitspraxis
  • Wertvolle Aufstiegsfortbildung mit international anerkanntem Zertifikat
  • Flexible Gestaltung durch freie Termin- und Ortswahl
  • Optimale Vorbereitung auf die IHK-Abschlussprüfung

Wählen Sie Ihren Lehrgangsort!

ESSEN

MIT DURCHFÜHRUNGSGARANTIE!

Lehrgang 2024
Unterrichtszeiten täglich von 8.30 – 16.30 Uhr

Modul 1: 14. – 17.02.2024
Modul 2: 11. – 13.03.2024
Modul 3: 25. – 27.04.2024
Modul 4: 02. – 04.05.2024
Modul 5: 23. – 25.05.2024
Modul 6: 15. – 17.07.2024
Modul 7: 22. – 24.08.2024
Optionale Prüfungsvorbereitung: 05. – 07.09.2024
Modul 8: 14. – 16.11.2024
Bundeseinheitlicher IHK-Prüfungstermin: 24. – 25.10.2024

Mündliche Prüfungen finden ca. zwei Monate nach den schriftlichen Prüfungen statt.

Weitere Informationen zum Lehrgang

Die Angaben zur Dauer der einzelnen Module in Tagen beziehen sich auf die Präsenzlehrgänge.

MODUL 1 (4 Tage)

Interne und externe Einkaufsbedarfe ermitteln

  • Beschaffungs- und Absatzmärkte beobachten und analysieren
  • Bedarfe an Gütern und Dienstleistungen ermitteln
  • Bedarfsanalysen, Teileklassen und Versorgungsstrategien
  • Einkaufsstrategien methodisch gestützt entwickeln

MODUL 2 (3 Tage)

Einkaufsstrategien entwickeln und umsetzen

  • Einkaufspolitik ableiten
  • Instrumente auswählen und Kennzahlen festlegen
  • Einkaufsprozesse analysieren und Optimierungen ableiten

MODUL 3 (3 Tage)

Lieferanten- und Risikomanagement gestalten

  • Lieferantenbeziehungen entwickeln und pflegen
  • Strategien für das Risikomanagement entwickeln und umsetzen
  • Frühwarnsysteme zur Risikoidentifikation einführen

MODUL 4 (3 Tage)

Einkaufsprozesse vorbereiten

  • Nationale und internationale Ausschreibungen und Anfragen gestalten und durchführen
  • Angebote prüfen und vergleichen
  • Form der Gestaltung und rechtliche Bindung

MODUL 5 (3 Tage)

Einkaufsprozesse realisieren und Qualitätsmanagement gestalten

  • Einkaufs- und Vertragsverhandlungen durchführen und abschließen
  • Einkaufsabwicklung koordinieren
  • Bei der Gestaltung und Umsetzung des Qualitätsmanagements mitwirken

MODUL 6 (3 Tage)

Einkaufscontrolling durchführen

  • Beschaffungsrelevante Planungen durchführen
  • Ziele vereinbaren und die Zielerreichung überwachen, dokumentieren und berichten
  • Abweichungsarten und Berichtswesen im Einkauf

MODUL 7 (3 Tage)

Führung und Zusammenarbeit

  • Festlegen und Begründen von Kriterien für die Personalauswahl
  • Planen und Steuern des Personaleinsatzes
  • Anwenden von situationsgerechten Führungsmethoden

OPTIONALES MODUL (3 Tage)

Vorbereitung auf die schriftliche IHK-Prüfung

Bitte beachten Sie, dass beim ONLINE-Lehrgang die Teilnahme an der schriftlichen Prüfung (Repetitorium) obligatorisch ist.

MODUL 8 (3 Tage)

Kommunikation und Präsentation

  • Kommunikation
  • Präsentationen zielgruppengerecht durchführen
  • Umgang mit schwierigen Teilnehmenden
  • Vorbereitung auf die mündliche IHK-Prüfung

SPRECHEN SIE UNS AN

Dorith RödigSenior Projektmanagerin Lehrgänge+49 6196 5828-233dorith.roedig@bme.de
Jacqueline BergerTeamleiterin Customer ServiceAnmeldungen+49 6196 5828-200jacqueline.berger@bme.de