13. – 15. NOVEMBER 2024 | STATION Berlin

59. Symposium Einkauf und Logistik

#PRO:CONNECT24

Es ist an der Zeit, in die Zukunft zu blicken! Und zwar gemeinsam – als Community! 

Wir leben in einer Zeit, in der Veränderung zur einzigen Konstante geworden ist. Eine Vielzahl von Faktoren wie volatile Rohstoffpreise, Unterbrechungen in der Lieferkette, wirtschaftspolitische Veränderungen, herausfordernde Arbeitsmärkte und die zunehmende Bedeutung von Nachhaltigkeit schaffen eine gegenwärtige Marktsituation, die die Kaufkraft beeinflusst und herkömmliche Sparmechanismen infrage stellt.

Obwohl keiner dieser Aspekte neu ist, erzeugt ihre Kombination und das Tempo des Wandels neue Herausforderungen & Möglichkeiten, die die Notwendigkeit von Unternehmensresilienz weiter hervorheben.

Das 59. Symposium Einkauf und Logistik bereitet Sie bestens vor! Wir bieten Einblicke in die aktuellsten und relevantesten Themen – von übergeordneten Strategien bis hin zu spezifischen Inhalten erwartet Sie ein umfassendes Paket an Wissen und Networking.

Die Förderung von Exzellenz in der Beschaffung ist ein zentrales Anliegen unserer Community. Wir erleben nicht nur geopolitische Unruhen an vielen Fronten, sondern befinden uns auch in einer Übergangsphase, in der wir beginnen, neue Technologien zu erforschen und einzusetzen, um unsere Arbeitsweise zu verbessern.

Die Entwicklung von Soft Skills für Beschaffungsexperten, das Thema Cost Savings & Business Value – die Ausgewogenheit in der Einkaufsstrategie zwischen Kosteneffizienz, stabilen Lieferketten und Wertschöpfung sowie die Harmonisierung globaler & lokaler Beschaffungspraktiken – stehen im Fokus. Die Ausrichtung einer digitalen Roadmap ist ebenso relevant. Dabei haben wir die Chancen, die durch Künstliche Intelligenz (KI) entstehen, besonders im Blick.

Wir stehen noch am Anfang dieser faszinierenden Entwicklung. Der Schlüssel liegt in der Integration von KI in bestehende Prozesse. Dabei ist es essenziell, Experimente zuzulassen, aus Fehlern zu lernen und den geschäftlichen Nutzen hervorzuheben. Gleichzeitig darf nicht vergessen werden, dass eine erfolgreiche Implementierung von KI die Verknüpfung von Technologie mit menschlichem Fachwissen erfordert.

Exzellenz in der Supply Chain, ein weiteres zentrales Anliegen unserer Community, erfordert die Förderung von Innovation, Widerstandsfähigkeit und nachhaltigem Wachstum durch strategische Partnerschaften. Es ist von enormer Bedeutung, einen ganzheitlichen Ansatz für Nachhaltigkeit zu verfolgen, bei dem Lieferanten zur Reduzierung des CO2-Fußabdrucks eingebunden werden und innovative Technologien für Transparenz und Vorbereitung der Lieferkette genutzt werden.

Besonders berücksichtigen wir die unterschiedlichen Bedürfnisse von Unternehmen verschiedener Größenordnungen. Egal, ob Sie einen großen Konzern oder den Mittelstand vertreten – wir haben das passende Programm für Sie.

Wir freuen uns darauf, gemeinsam neue Strategien zu erkunden und zu gestalten, die einen gezielten, nachhaltigen und effizienten Wandel vorantreiben.

COMMUNITY

Networking ist ein großer Teil des Beschaffungsgeschäfts und das BME-Symposium 2024 ist der beste Ort, um sich mit Kollegen und Kolleginnen zu vernetzen!

Netzwerken Sie mit der größten Einkaufs-Community: rund 1.300 Teilnehmer:innen, über 160 Referent:innen sowie rund 100 Aussteller sind vor Ort!

FACHINSPIRATION

Wir bieten die Praxisthemen – Sie wählen die Inhalte mit dem größten Impact für Ihr Tagesgeschäft und stellen sich Ihre eigene Agenda zusammen! Einer der größten Aspekte des BME-Symposiums ist die Vielfalt der gezeigten Perspektiven. Sie können von jedem Speaker und jeder Person, die Ihnen begegnet, etwas Neues lernen. Dann können Sie diese Inspiration in Ihren Arbeitsalltag mitnehmen und Ihre Geschäftsabläufe verbessern.

WISSENSAUSTAUSCH

Benchmarken und diskutieren Sie branchenübergreifend und auf Augenhöhe mit Konzernen, Start-ups, KMU & Mittelstand. Erhalten Sie Einblicke aus der Community der führenden Praktiker auf die Sie anderswo nicht zugreifen können. Jedes Jahr gibt es die Möglichkeit, sich einen Vorteil gegenüber Ihrem Konkurrenten zu verschaffen und Ihren eigenen Workflow zu verbessern. Die vielfältige Auswahl an erstklassigen und exklusiven Inhalten, die dieses Jahr auf dem BME-Symposium verfügbar sind, gibt Ihnen die Möglichkeit, von den Besten zu lernen und eine Datenbank mit wertvollen Ressourcen aufzubauen.

UND HIER IMPRESSIONEN AUS 2023!

SAVE THE DATE – 13. – 15. November 2024

Noch bis 31. März 2024 buchen und 200,- € sparen!

Jacqueline BergerTeamleiterin Customer ServiceAnmeldungen+49 6196 5828-200jacqueline.berger@bme.de
Svea OschmannSenior Account ManagerinPartner & Aussteller +49 6196 5828-125svea.oschmann@bme.de
Silva Certan-MallmannGeschäftsbereichsleitung Innovation & ProduktentwicklungInhaltliche Fragen+49 173 211 82 01silva.certan-mallmann@bme.de
Roland KnoorSales DirectorSponsoring+49 6196 5828-113roland.knoor@bme.de
Jacqueline BergerTeamleiterin Customer ServiceAnmeldungen+49 6196 5828-200jacqueline.berger@bme.de
59. Symposium Einkauf und Logistik13. – 15. NOVEMBER 2024STATION Berlin