BME-Preis
"Innovation schafft Vorsprung"

Mit dem Preis "Innovation schafft Vorsprung" zeichnet der BME beispielhafte Leistungen öffentlicher Auftraggeber bei der Beschaffung von Innovationen und der Gestaltung innovativer Beschaffungsprozesse aus. Der Award, um den sich Bundes-, Landes- und Kommunalverwaltungen sowie öffentliche Unternehmen und Institutionen bewerben können, steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi).

Aktuelle Preisträger:
Preisträger Innovation schafft Vorsprung

Dr. Silvius Grobosch, Hauptgeschäftsführer BME, Nadia Mittelstädt , Gruppenleitung Serviceleistungen Einkauf, BSR, Marc Papenburg, Geschäftseinheitenleiter Zentraler Einkauf, BSR, André Lange, Gruppenleiter Kommunaltechnik – Zentraler Einkauf, BSR, Mehmet Ali Oezcan, Gruppenleiter Technik und Innovation – Müllabfuhr, BSR, Matthias Berg, Leiter Kompetenzzentrum innovative Beschaffung

Die Berliner Stadtreinigung (BSR) gingen im Wettbewerb „Innovation schafft Vorsprung“ für öffentliche Auftraggeber 2018 gleich mit zwei erfolgreichen Innovationsprojekten als Sieger hervor.

Die BSR hat zum Einen zur Kostenoptimierung am Beispiel von Abfall- und Wertstoffbehältern erfolgreich das innovative Vergabeinstrument "Wettbewerblicher Dialog" eingesetzt.

Im Rahmen der Implementierung von neuen IT-Strukturen wurde zudem ein neuartiges Einkaufs-Dashboardsystem zur Optimierung der Verfügbarkeit, Darstellung und Handhabbarkeit der Kennzahlen eingeführt. 

Mehr Informationen zu den beiden Siegerprojekten.

Ansprechpartner

Bild von Bianka Blankenberg
Bianka Blankenberg Pressereferentin
+49 69 30838-108
+49 69 30838-189