24. September 2024 | Köln-Bonn

Indirekter Einkauf

13. BME-Praxisforum
09.00 – 15.30

HOHE WERTBEITRÄGE UND SYSTEMATISCHES KOSTENMANAGEMENT IM INDIREKTEN EINKAUF

Potenziale finden, strategisch planen und konsequent umsetzen

Fokus: komplexe Dienstleistungen

Wirksam, bewährt und innovativ – starke Einkaufshebel & Strategien für IHRE Erfolgs-Story im Einkauf

WORKSHOPZIEL

Systematisches Kostenmanagement und die Realisierung von vorhandenen Potenzialen für Wertbeiträge sind immer relevant. Besonders wichtig und dringlich werden Sie in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten wie heute.

Im Einkauf komplexer Dienstleistungen aus Beratung, Marketing, Legal und HR sind generell große Potenziale vorhanden – und dies nach wie vor in der großen Mehrheit der Unternehmen aller Größenordnungen.

Der Workshop bietet ein interaktives Forum, um im direkten Austausch mit Teilnehmenden anderer Unternehmen und der langjährigen thematischen Expertise des Workshopleiters tief in dieses Thema einzutauchen. Dabei lernen Sie ein breites Spektrum erfolgsbewährter und innovativer Hebel kennen. Mit hoher Praxisorientierung bekommen Sie mächtige Impulse und Instrumente in die Hand, um auch in Ihrem Bereich den Einkauf komplexer Dienstleistungen nachhaltig erfolgreich zu gestalten. Komplexe Inhalte werden durch konkrete Anwendungsbeispiele greifbar und somit in der eigenen Praxis direkt umsetzbar.

ZIELGRUPPE

Fach- und Führungskräfte aus dem Indirekten Einkauf, für die der Einkauf komplexer Dienstleistungen relevant ist und die wirksame Strategien und Instrumente kennenlernen und diese zur nachhaltigen Stärkung Ihrer eigenen Erfolgs-Story im Einkauf anwenden wollen.

INHALTE

Komplexe Indirekte Einkaufskategorien: „Welche Dienstleistungen stehen im Fokus?“

  • Beratungsleistungen
  • Rechtsberatungsleistungen
  • Marketing-Dienstleistungen (Agenturen)
  • HR- Services: Rekrutierung (Headhunting)
  • FM: Facility Management

Indirekten Einkauf systematisch zum Erfolg entwickeln: „Welches sind die Kernelemente? Wie hängt alles zusammen?“

  • Value Story Einkauf: Positionieren, sichtbar machen – Business Partner werden
  • Erfolg mit System: Systematisch steuern mit dem „Management-Navigator“ für den indirekten Einkauf
  • Kategorie Strategien: Kernelemente und Erfolgsfaktoren erfolgreicher Kategorie-Strategien

Mit starken Hebeln zur Umsetzung: „Instrumente für Ihren systematischen Erfolg!“

  • Erfolgs-Hebel: 30 Hebel aus dem Spektrum – für Ihren erfolgreichen Einkauf komplexer Dienstleistungen
  • Erfolgs-Booster: 10 starke Impulse + innovative Ideen für exzellente Wertschöpfung im Einkauf
  • Top Success Stories: 10 Praxisbeispiele für herausragende Wertbeiträge – Das was und wie!
  • Potenzial-Scan: Wertpotenziale + Chancen erkennen, bewerten und erfolgreich angehen
  • Maverick Buying: Differenzierte Strategien gegen „Wildes Einkaufen“ – Einkauf stärken!
  • BONUS: Sneak View – Innovatives Instrument STRIKE© für Analysen und Strategien, die auch für Sie als Game Changer funktionieren können!
METHODIK

Vortrag, Diskussion und Gruppenarbeit

WORKSHOPLEITER

Olaf Kugeler verfügt über mehr als 23 Jahre Erfahrung im Indirekten Einkauf. Als langjähriger Head of Indirect Procurement Europe bei einem global aktiven Mittelstandsunternehmen sowie durch seine Rollen als Principal und Projektmanager in der Einkaufsberatung verfügt er über eine kombinierte Perspektive und Erfahrung aus Konzern- und Beratung. Diese Kombination ermöglicht sehr differenzierte Betrachtungs- perspektiven, um durch individuell passende Strategien zu wirklich wertschöpfenden Lösungen zu gelangen. Er ist heute Geschäftsführer eines Beratungsunternehmens und unterstützt seine Kunden mit gezielter Beratung, individuellen Trainings und Coaching rund um die Themen des Indirekten Einkaufs.

Die Pausenzeiten werden individuell zwischen den Teilnehmer:innen und dem Workshopleiter festgelegt.

Jacqueline BergerTeamleiterin Customer ServiceAnmeldungen+49 6196 5828-200jacqueline.berger@bme.de
Indirekter Einkauf24. September 2024Köln-Bonn