12. März 2024 | ONLINE

Solution Day LkSG

Sustainabilty Sessions
10:00

Begrüßung durch Mirjam Zeller, Geschäftsführerin, BME Marketing GmbH

10:05

Compliance: Der Übergang vom Lieferkettengesetz zur Corporate Sustainability Due Diligence Directive

  • wie unterscheidet sich das Lieferkettengesetz von der Corporate Sustainability Due Diligence Directive
  • was müssen Unternehmen tun, um das CS3D zu erfüllen und wie hat das LkSG deutsche Unternehmen vielleicht schon darauf vorbereitet
  • welche Rolle KI im Complianceprozess für das CS3D einnimmt.

Harald Nitschinger, Managing Director und Co-Founder, Prewave

10:35

LkSG als Ausgangspunkt – Der Weg zu einer ganzheitlichen Due Diligence

  • One-Size-Fits-All – warum ein effizientes Risikomanagement flexibel anpassbar sein muss
  • Von Cyberrisiko bis zu Entwaldung – vollumfängliche Analyse als Entscheidungsgrundlage
  • Freigabeprozesse – wie intelligente Freigabeprozesse Maßnahmen einer Due Diligence automatisch dokumentieren
  • Eine Plattform, umfassendes ESG-Portfolio - ermöglichen Sie Synergieeffekte für CSRD, EUDRR, CBAM und Co. auf Basis einer gemeinsamen Datengrundlage

Stefan Wawrzinek, COO, osapiens

11:05

LkSG und jetzt? Vorausdenkendes ESG-Risikomanagement mit IntegrityNext

  • Ganzheitlich: Von der Risikoanalyse über Maßnahmen bis zum Reporting
  • Effiziente Ressourcennutzung: Intelligente Priorisierung für maximale Wirksamkeit
  • Flexibel und informiert: Integration von CSDDD, CSRD, CBAM & Co.
  • Experten-Support: Rundum-Betreuung für ein erfolgreiches Projekt

Alexandra Schirmer,Team Lead ESG Experts, IntegrityNext

11:20

LkSG für den Mittelstand: Chance statt Kostenfaktor

  • Mittelstandsgerechte Umsetzung des Lieferkettengesetzes: Einfach für IT, Mitarbeiter und Lieferanten
  • Aufbau zukunftssicherer Lieferketten: Neue Compliance-Richtlinien sukzessive neben dem LkSG umsetzen: CBAM, REACH, RoHs ...

André Petry, CEO & Co-Founder, tacto

11:35

 Verlässlichkeit trifft Flexibilität - neue Lösungen für Compliance und Impact

  • Wie sich Unternehmen jeder Größe nachhaltig aufstellen und ein effizientes, bedarfsgerechtes Risikomanagement aufsetzen
  • Wie EcoVadis Sie bei der Berichterstattung mit LkSG- & BAFA-konformen Reporting Dashboards unterstützt
  • Wie Sie Nachhaltigkeitspraktiken mit zertifizierten Schulungskursen zur Fortbildung von Mitarbeitern und Lieferanten kontinuierlich verbessern
  • Wie Sie Lieferanten zu Primärdaten verhelfen und somit Ihren CO2 Footprint optimieren

David Schlitt-Fairley, Account Executive, EcoVadis

11:50

LkSG, CSDD und CSRD: Risikoanalyse und Reporting auf Knopfdruck

  • Was LkSG und weitere ESG-Anforderungen für den Einkauf bedeuten
  • Wie Sie alle Anforderungen mit einer Lösung effizient umsetzen können

Carsten Purschke, Senior Sales Manager, Verso

12:05

Wie können Unternehmen LkSG-Anforderungen schnell, einfach und rechtskonform umsetzen?

  • Checkliste LkSG-Anforderungen
  • Herausforderungen bei der Implementierung eines LkSG-Risikomanagementsystems
  • Unterstützung bei der Erfüllung der Sorgfaltspflichten durch SupplyOn

Sabine Helm, Nachhaltigkeitsexpertin, SupplyOn

12:20

 Fundiertes Risikomanagement für eine zuverlässige Berichterstattung

  • Datenherkunft & Validierung
  • Sensibilisierung von Lieferanten für rechtliche Anforderungen

 Christopher von Kuczkowski, Director Sales Central Europe, Achilles

12:35

Vom LkSG zu einem holistischen Supply-Chain Risk-Management für Regeleinhaltung (Compliance) und Widerstandsfähigkeit (Resilience)

  • Betrachtung verschiedener Risiko-Kategorien, auch außerhalb der rechtlichen Erfordernisse
  • Fach-Kompetenz und KI-basierte Lösung für eine End-to-End Betrachtung der Supply-Chain
  • Ganzheitliche Risiko-Analyse
  • Ergebnisbericht, Maßnahmenkatalog, Umsetzung

Armin Sarstedt, DEKRA Supply Chain Risk Management Expert, DEKRA

13:20

Abschlussworte durch Mirjam Zeller, Geschäftsführerin, BME Marketing GmbH

IHRE KONTAKTPERSONEN

Eva-Maria WinterollInnovation & Produktentwicklung International+49 6196 5828-141eva-maria.winteroll@bme.de
Christoph KunzSenior Manager Product Development, Alliance & SustainabilitySponsoring+49 6196 5828-105christoph.kunz@bme.de
Lutz KarlsbachSenior Projektmanager+49 6196 5828-140lutz.karlsbach@bme.de
Solution Day LkSG12. März 2024ONLINE

kostenlos