Services

Kompetenzzentrum innovative Beschaffung (KOINNO)

Die KOINNO-Berater:innen unterstützen öffentliche Auftraggeber bei Fragen rund um den innovativen Einkauf.© KOINNO/BMWK

Die KOINNO-Beratung

Kostenfrei(*) für öffentliche Auftraggeber

Das KOINNO steht Ihnen als öffentliche Einkäufer in Ihren Beschaffungsprojekten beratend zur Seite!

Wir betreuen Sie in allen rechtlichen und wirtschaftlichen Fragestellungen rund um eine innovationsorientierte Beschaffung.

Dabei unterstützen wir öffentliche Auftraggeber beim Aufbau bzw. bei der Umstrukturierung ihres Einkaufsbereichs hin zu einer effizienten, innovativen und strategischen Beschaffungsstelle. Die Beratung erfolgt individuell und kostenfrei(*)!

Bei folgenden Beratungsfeldern unterstützt Sie das KOINNO-Team:

  • Bestandsanalyse der Einkaufsorganisation und Ableitung von Handlungsempfehlungen
  • Optimierung von Beschaffungsprozessen und Stärkung des Mandats
  • Einsatz neuer Vergabeinstrumente (Auktionen, Innovationspartnerschaft, PCP, etc.)
  • Begleitung bei der Durchführung eines konkreten Beschaffungsvorhabens zum Einkauf eines innovativen Produktes / einer innovative Dienstleistung

Sie erfolgt...

  • …ohne finanzielle Aufwände Ihrerseits.
  • …gemeinsam mit Ihnen und Ihren Mitarbeitern.
  • …individuell und nicht standardisiert.
  • …mit dem Anspruch, die Innovationskraft der Beschaffung zu erhöhen.
  • …über einen gemeinsam definierten Zeithorizont mit echtem Change.
  • ...mit dem Ziel, im Anschluss ein Praxisbeispiel auf unserer Webseite zu veröffentlichen.

(*) Die Zahl und der Umfang der Beratungsprojekte ist jährlich limitiert. Zudem muss den Beratungsprojekten ein Innovationsanspruch zu Grunde liegen.

Ihre Kontaktpersonen

Matthias BergLeiter KOINNO06196/58 28-350matthias.berg@bme.de
Susanne KurzStellvertretende Leiterin KOINNO06196/58 28-350susanne.kurz@bme.de
Judith JungProjektmanagerin KOINNO06196/58 28-350judith.jung@bme.de