Wahlmodule

Wählen Sie 2 Seminare aus folgenden 9 Wahlmodulen

Kursziel

In diesem Grundlagenseminar lernen Sie, welche Möglichkeiten Sie haben, den Einkauf von Marketingleistungen mit Fokus auf Agenturleistungen zu optimieren. Sie erfahren, wo wesentliche Optimierungspotenziale im Marketingeinkauf liegen und wie Sie diese heben. Sie lernen, wie Sie die passende Marketingagentur finden, wie Sie zielführend ausschreiben, wie Sie die Angebote vergleichen und auswerten. Sie lernen außerdem verschiedene Vergütungsmodelle kennen und erfahren, welche wesentlichen rechtlichen und vertragsrelevanten Aspekte zu beachten sind. Zahlreiche Praxisbeispiele veranschaulichen die Seminarinhalte und liefern Ihnen praktische Tipps für Ihre Arbeit.

Inhalte
  • Der Markt für Marketingleistungen: Ein kurzer Überblick
  • Kostenaspekte und Optimierungspotenziale
  • Die richtige Marketingagentur: So findet man sie
  • Erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Marketingagentur
  • Erfolgsmessung und Vergütung von Agenturleistungen
  • Umgang der Marketingagenturen mit Subkontraktoren
  • Einige rechtliche Aspekte
Termine

12. – 13.12.2017 Stuttgart
08. – 09.03.2018 Düsseldorf

Teilnahmegebühr

Bei Buchung des Curriculums sparen Sie bis zu 20% der Teilnahmegebühr!

Den Preis für die separate Buchung entnehmen Sie bitte der jeweiligen Seminarseite. Nähere Informationen finden Sie hier

Kursziel

In diesem Seminar lernen Sie, welche Möglichkeiten Sie als Einkäufer haben, den Einkauf von Beratungsleistungen zu professionalisieren, um damit mehr Wertschöpfung in Ihrem Unternehmen zu realisieren. Sie erfahren, wie Sie den richtigen Beratungsdienstleister suchen, auswählen, die zu erbringende Leistung ausschreiben, Angebote auswerten und vergleichen können. Sie erfahren, wie Prozesse beim Beratungseinkauf optimiert, die Qualität sichergestellt und möglichst viele Eckdaten in Rahmenverträgen fixiert werden können. Zahlreiche Praxisbeispiele verdeutlichen anschaulich die Seminarinhalte und liefern Ihnen wertvolle Anregungen für den Alltag.

Inhalte
  • Auswahl von Beratungsdienstleistern
  • Internes Prozessmanagement
  • Effiziente Gestaltung der Ausschreibung und des Vergabeprozesses
  • Preis- und Abrechnungsmodalitäten
  • Qualitätssicherung: Messbarkeit des Beratungserfolges
  • Die wichtigsten Eckdaten eines Rahmenvertrages
  • Kennzahlen zur Schaffung von Transparenz
Termine

13. – 14.11.2017 Frankfurt
22. – 23.03.2018 Hamburg

Teilnahmegebühr

Bei Buchung des Curriculums sparen Sie bis zu 20% der Teilnahmegebühr!

Den Preis für die separate Buchung entnehmen Sie bitte der jeweiligen Seminarseite. Nähere Informationen finden Sie hier

Kursziel

Geschäftsreisen stellen einen bedeutenden und häufig unterschätzten Kostenblock im Unternehmen dar. Beim Einkauf von solchen Reiseleistungen lassen sich in jedem Unternehmen erfahrungsgemäß deutlich Kosten sparen. Sie erhalten einen umfassenden Überblick über das Thema Geschäftsreisen sowie eine detaillierte Vorstellung der Nutzung der vielfältigen Informations- und Einsparmöglichkeiten. Sie lernen in diesem Seminar, wie Sie Potenziale Ihres Unternehmens beim Einkauf von Geschäftsreisen erkennen und nutzen und damit deutlich zum Unternehmenserfolg beitragen.

Inhalte
  • Geschäftsreisemarkt und seine Marktteilnehmer
  • Der Geschäftsreiseprozess im Unternehmen
  • Reisekosten-Controlling: Daten und Kennzahlen
  • Darstellung der Einsparpotenziale
  • Vertriebswege: Reisebüro, Online
  • Reisebüro-, Leistungsträgerausschreibung
  • Aufbau eines Travel-Management-Projekts
Termine

13. – 14.09.2017 Stuttgart
12. – 13.12.2017 Mainz
16. – 17.04.2018 Leipzig

Teilnahmegebühr

Bei Buchung des Curriculums sparen Sie bis zu 20% der Teilnahmegebühr!

Den Preis für die separate Buchung entnehmen Sie bitte der jeweiligen Seminarseite. Nähere Informationen finden Sie hier

Kursziel

Im Rahmen dieses Seminars erhalten Sie grundlegende Informationen zum Aufbau und Management einer ökonomisch sinnvollen Fuhrparkflotte. Sie erfahren, wie Sie einen PKW-Fuhrpark gemäß Vorgaben und Nachhaltigkeitskriterien auf- bzw. umbauen und diesen anschließend effizient steuern. Darüber hinaus erhalten Sie Einblicke in die Themen Controlling sowie Vertragsgestaltung und Haftungsfragen.

Inhalte
  • Grundlagen, Organisation und Analysen
  • Bedarfsermittlung, Beschaffung und Steuerung
  • Finanzierungskonzepte, Outsourcing und Controlling
  • Dienstwagenordnung
  • Risiko- und Schadenmanagement
Termine

23. – 24.11.2017 Düsseldorf
27. – 28.02.2018 Frankfurt
15. – 16.05.2018 Düsseldorf

Teilnahmegebühr

Bei Buchung des Curriculums sparen Sie bis zu 20% der Teilnahmegebühr!

Den Preis für die separate Buchung entnehmen Sie bitte der jeweiligen Seminarseite. Nähere Informationen finden Sie hier

Kursziel

Sie lernen erfolgreiche Strategien und Möglichkeiten der Kostenbeeinflussung kennen. Sie erfahren, wie Sie bei IT-Sourcing-Projekten Dienstleister und Partner effizient bewerten, auswählen und managen. Sie erfahren, wie Sie sich vor Risiken schützen und zu einem interessengerechten Ergebnis mit strategischen Lieferanten kommen.

Inhalte
  • Strategischer und operativer Einkauf von IT-Leistungen
  • Erfolgreiche Beschaffungsstrategien in IT-Projekten
  • Gründliche Verhandlungsvorbereitung als Erfolgsfaktor
  • Auswahl und Bewertung von Systemanbietern/Dienstleistern
  • Fallbeispiel: Beschaffung von Hardware in der Praxis
  • Ansätze zur Steuerung der Kosten im IT-Bereich
  • Preisverhandlung mit Lieferanten und Anbietern
Termine

20.11.2017 Frankfurt
26.02.2018 Köln
11.06.2018 München

Teilnahmegebühr

Bei Buchung des Curriculums sparen Sie bis zu 20% der Teilnahmegebühr!

Den Preis für die separate Buchung entnehmen Sie bitte der jeweiligen Seminarseite. Nähere Informationen finden Sie hier

Kursziel

Sie erhalten einen Überblick über den Strom- und Gasmarkt inkl. geltenden Verordnungen. Sie erfahren, welche Möglichkeiten Ihnen bei der Strom- und Gasbeschaffung zur Verfügung stehen und wie Sie mögliche Einsparpotenziale heben bzw. steigenden Energiepreisen entgegenwirken können.

Inhalte
  • Energiepreise und deren Zusammensetzung
  • Vom Gasmarkt zu den Einkaufsstrategien für Erdgas
  • Vom Kyoto-Protokoll zur Energieeffizienz
  • Contracting
  • Vom Strommarkt zu den Einkaufsstrategien für Strom
  • Optimierung des Energieeinkaufs durch Bündelung

Teilnehmern aus Großunternehmen/Konzernen bieten wir ein alternatives Energieseminar an.

Termine

25. – 26.10.2017 Düsseldorf
13. – 14.06.2018 München

Teilnahmegebühr

Bei Buchung des Curriculums sparen Sie bis zu 20% der Teilnahmegebühr!

Den Preis für die separate Buchung entnehmen Sie bitte der jeweiligen Seminarseite. Nähere Informationen finden Sie hier

Kursziel

Sie lernen die Chancen und Risiken der VOB/B speziell im Hinblick auf den Einkauf von Bauleistungen kennen. Sie erlangen Rechtssicherheit für den Abschluss von VOB-Bauverträgen und lernen, Haftungsrisiken bei der Durchführung von Bauverträgen zu vermeiden.

Inhalte
  • Die VOB/B und das AGB-Recht
  • Vergütung nach der VOB/B
  • Mängelansprüche des Auftraggebers vor der Abnahme
  • Bauverzögerung
  • Besonderheiten der VOB/B hinsichtlich der Abnahme
  • Mängelansprüche nach der Abnahme
  • Zahlungen
Termine

07. – 08.12.2017 Frankfurt
16. – 17.04.2018 Stuttgart

Teilnahmegebühr

Bei Buchung des Curriculums sparen Sie bis zu 20% der Teilnahmegebühr!

Den Preis für die separate Buchung entnehmen Sie bitte der jeweiligen Seminarseite. Nähere Informationen finden Sie hier

Kursziel

In diesem Seminar werden Ansätze vermittelt, wie Sie Einsparpotenziale im Indirekten Einkauf identifizieren und realisieren können. Schwerpunkt des Seminars ist die praxisorientierte Anwendung von Kostenanalyse-Tools. Dabei erhalten Sie eine Übersicht über gängige Methoden der Kostenanalyse und lernen einzuschätzen, welche Tools für welchen Anwendungsfall am besten geeignet sind. Abschließend erhalten Sie eine Handlungsempfehlung zur Auswahl und Einführung geeigneter Hilfsmittel.

Inhalte 
  • Methoden und Werkzeuge zur Kostenanalyse
  • Abgrenzung der Kostenanalyse von der Wertanalyse
  • Kosten- und Preiskalkulation
  • Kostenarten und Bestandteile
  • Kosten- und Preisanalyse: Diverse Analysemethoden
  • Informationsquellen für die Kosten- und Preisbeurteilung
  • Vorgehensweise bei der Kostenanalyse
  • Organisation von Kostenanalysen: Interne und externe Schnittstellen 
Termine

25. – 26.10.2017 Mainz
14. – 15.03.2018 Düsseldorf

Teilnahmegebühr

Bei Buchung des Curriculums sparen Sie bis zu 20% der Teilnahmegebühr!

Den Preis für die separate Buchung entnehmen Sie bitte der jeweiligen Seminarseite. Nähere Informationen finden Sie hier

Kursziel

Die Teilnehmer lernen die wesentlichen Komponenten und Einsatzgebiete von eProcurement sowie die Faktoren für einen erfolgreichen Einstieg ins eProcurement kennen. Sie erhalten einen detaillierten Einblick in die einzelnen Komponenten von eProcurement, beginnend mit der Beschaffung von C-Artikeln bis hin zum Einkauf von strategischen A- und B-Gütern und Leistungen.

Inhalte
  • Übersicht der Einsatzfelder von eProcurement
  • eSourcing – Neue Wege für die strategische Beschaffung
  • Desktop Purchasing – Optimierung der C-Güter-Beschaffung
  • Katalogmanagement – Basis für Desktop-Purchasing-Systeme
  • Standards – Voraussetzungen für erfolgreiches eBusiness
  • Faktoren für erfolgreiches eProcurement
Termine

27. – 28.11.2017 Düsseldorf
12. – 13.04.2018 Leipzig
28. – 29.06.2018 Nürnberg

Teilnahmegebühr

Bei Buchung des Curriculums sparen Sie bis zu 20% der Teilnahmegebühr!

Den Preis für die separate Buchung entnehmen Sie bitte der jeweiligen Seminarseite. Nähere Informationen finden Sie hier

Ansprechpartner

Bild von Anna Riedl
Anna Riedl Inhaltliche Fragen
+49 69 30838-253
+49 69 30838-299
Bild von Jacqueline Berger
Jacqueline Berger Anmeldungen
+49 69 30838-200
+49 69 30838-299

Interesse an Werbung mit dem BME?
Hier erfahren Sie mehr!